Ausfüllen von Anträgen....

3 Antworten

Um Missverständnissen aus dem Wege zu gehen, ist es international üblich, das Land anzugeben, dessen Staatsangehörigkeit man hat. Hier also: "Brasilien". Das ist zwar grammatikalischer Quatsch, aber hier heiligt der Zweck die Mittel. Der Zweck ist: Angabe des Staates, dessen Bürger der Betreffende ist.

Um genau zu sein: brasilianisch -> wird klein geschrieben! ;-)

Scheidung zwischen Österreicher und Brasilianerin . 3 Jahres altes Mädchen aus dieser Beziehung. Frau will wieder nach Brasilien. Wer bekommt das Sorgerecht?

Mein Sohn ist mit einer Brasilianerin verheiratet und lebt in Scheidung. Aus der Beziehung stammt eine 3 Jahre alte Tochter. Die Frau will nach der Scheidung mit dem Kind wieder zurück nach Brasilien. Wie verhält es sich mit dem Sorgerecht und der Unterhaltspflicht. Welche Chancen besteht für das Sorgerecht des Vaters ?

...zur Frage

Kann ich einen Englischen Pass beantragen? Wenn ja was müsste ich alles tuhn?

Hei liebe Comunity,
Meine großmutter ist engländerin mit englischer Staatsangehörigkeit, meine mutter ist somit halb Engländerin mit deutscher Staatsangehörigkeit. Frage steht oben
Ich bin 17 jahre alt. Lg jonas

...zur Frage

Erweiterte meldebescheinigung stehen da zwei Staatsangehörigkeiten?

Hallo erstmal ich bin seit Anfang April deutsche Staatsangehörige und habe von der türkische Staatsangehörigkeit gewechselt jedoch bräuchte ich jetzt eine erweiterte meldebescheinigung darauf stehen einmal

Staatsangehörigkeit: deutsch unten drunter wieder

Staatsangehörigkeit: Türkisch

ist das ein Problem wurde das falsch geschrieben oder wird damit meine alte Staatsangehörigkeit gemeint bitte helfen sehr Wichtig danke schonmal😘

...zur Frage

Habe ich als Schweizer einen Migrationshintergrund?

Moin,

die Definition von einem Migrationshintergrund ist eindeutig: "Eine Person hat dann einen Migrationshintergrund, wenn sie selbst oder mindestens ein Elternteil nicht mit deutscher Staatsangehörigkeit geboren ist." - bamf

Mein Vater ist gebürtiger Schweizer und lebt dort, meine Mutter ist deutsch. Ich würde sagen, damit habe ich einen Migrationshintergrund.

Sollte ich in öffentlichen Anträgen z. B. Bafög die Frage gestellt bekommen "Haben sie einen Migrationshintergrund", muss ich sie folglich mit Ja beantworten?

Es klingt irgendwie trotzdem falsch. Kennt sich jemand aus?

Liebe Grüße,

B

...zur Frage

Unterlagen für die heirat mit einer brasilianerin in deutschland

kann uns jemand sagen, welche unterlagen meine zukünftige aus ihrem heimatland brasilien braucht, wenn wir hier in deutschland heirate wollen

...zur Frage

Wie heißt es korrekt 1. Staatsangehörigkeit: deutsch oder 2. Staatsangehörigkeit: Deutsch?

Ich muss gerade ein Formular ausfüllen und bin mir nicht sicher, ob man da groß oder klein nach dem Doppelpunkt schreiben muss. Was ist richtig? 1. Staatsangehörigkeit: deutsch 2. Staatsangehörigkeit: Deutsch

Vielen lieben Dank schon mal für Antworten!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?