Ausführliche und qualitativ hochwerige nachrichtensendung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da musst du dir mehrere verschiedene Sendungen anhören/ansehen und vergleichen, aber selbst dann wird es schwierig sein, objektive Informationen zu erhalten. Das beginnt doch bereits bei der Auswahl der Themen und setzt sich fort bei der Reihenfolge, in der sie angesprochen werden. Zudem hat jeder Journalist seine eigene Wahrnehmung, die wiederum von seinen Interessen geprägt ist.
Aus denselben Gründen sind auch die Fotos und Filmbeiträge nicht objektiv. Ist man beispielsweise einem Politiker wohl gesonnen, nimmt man ein professionell bearbeitetes Foto, schätzt man ihn eher weniger, sieht man jede einzelne Falte ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Berichterstattungen sind grundsätzlich nicht objektiv, die Berichte geben immer die subjektive Meinung des Verfassers wieder. In Sondersendungen wird immer wieder mal über bestimmte Vorkommen in der Welt ausführlich berichtet.

Aus den Nachrichten der Massenmedien (Internet, Fernsehen, Tages- und Wochenzeitungen) muss man sich dann eben seine eigene -subjektive- Meinung bilden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich sehe aufgrund der ständigen Aktualität n-tv; die meisten Nachrichten werden stündlich wiederholt, auch mit Hintergrundinformationen; ich finde ihn am besten. Tagesschau schaue ich z.B. gar nicht an. Bei N24 sind mir die Nachrichten zu kurz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?