Ausfluss trotz Pille?

5 Antworten

Liebe Lisa,

es tut mir leid, dass Du jetzt solch einen Stress hast. Dabei möchte man beim ersten Mal doch viel lieber entspannt sein können. Es ist ja auch so schon aufregend genug. Jetzt machst Du Dich total verrückt und hast ganz sicher überreagiert vor lauter Angst.

Zunächst mal: Es gibt keine 100%ige Verhütung. Wenn also auf keinen Fall ein Baby kommen darf, mag ich Dir eigentlich den Rat geben, mit Deinem Freund nochmal zu reden, ob ihr nicht doch lieber nochmal einen Gang zurück schaltet. Jungs ticken da ein bisschen anders, aber für uns Frauen spielen Sicherheit, Geborgensein und eben -keine Angst haben müssen - eine viel größere Rolle.

Wenn es für Dich noch zu früh ist, dann sollte Dein Freund das akzeptieren.

Zu dem was Du schreibst: Am Donnerstag ward ihr das erste mal ohne Kondom zusammen. Könnte es nicht sein, dass der Ausfluss am Samstag noch eine Mischung aus restlichem Sperma in Verbindung mit Deiner Scheidenflüssigkeit und evtl. kleiner Verletzung in der Vagina sein? Bevor ich an Eisprung denke, wäre das meine erste Idee. Der Grund, weshalb Du die Pille nimmst ist ja, dass dadurch der Eisprung unterdrückt wird.

Aber egal, solange Du die Pille nimmst, google lieber niemals mehr im Internet nach Erklärungen für einen Ausfluss. Welche Auswirkungen und Nebenwirkungen die Pille auf Deinen Körper hat, kann das Internet nicht wissen, und das wird Dich nur weiter verwirren. Du hast zusätzlich jetzt - völlig unnötig - auch noch die Pille danach genommen. Bitte frage Deinen Frauenarzt morgen nach möglichen Wechselwirkungen mit Deiner Pille und sei nicht erstaunt, wenn dadurch jetzt noch mehr ungewöhnliche Nebenwirkungen zum Tragen kommen. Das ist eine enorm Hohe Dosis an Hormonen, die Dein Körper jetzt erst mal verarbeiten muss.

Ich hoffe sehr, dass Du jetzt ein bisschen zur Ruhe kommen kannst. Schreib gerne wieder, wenn Du noch Fragen hast. Für heute wünsche ich Dir gute Ablenkung, damit Du den Sonntag ein bisschen geniessen kannst ❣️

Liebe Grüße Sophie

Hallo Sophie, erstmal danke für deine tröstenden Worte. Also wegen dem Ausfluss: mein Freund ist nicht in mir gekommen. Ich hab eben wie erwähnt erstmal total Angst bekomme als ich dies 2 Tage später gesehen habe. Ich war/bin plötzlich extrem verunsichert,weil ich die Pille ja “erst” seit Ende Mai nehme. Und weil das ja auch mein erstes Mal war, wusste ich nicht wie ich reagieren soll & wollte lieber sicher gehen bevor die 5 Tage für die Pille danach rum sind. Ich hab halt auf paar Foren gelesen wie manche meinten, dass mein keinen Ausfluss während man die Pille nimmt haben sollte & ebenfalls auch, dass so ein gelb/bräunlicher Ausfluss auf ne Schwangerschaft deuten kann. Wenn man sowas liest bekommt man halt extrem Angst weil Mans ja nicht besser weiß :( danke für deinen text 💛

0

Bist du dir also sicher, dass es keine Schwangerschaft ist? Sorry wenn ich doof frage😅

0
@Lisa099

mein Freund ist nicht in mir gekommen.

Du solltest Dich nicht nur über die Wirkung der Anti-Babypille informieren, sondern auch darüber, wie ein Baby überhaupt entsteht. Dafür braucht es Samenzelle und Eizelle.

0
@Jersinia

Ja aber eventuell Lusttropfen am Anfang

0
@Lisa099

Das ist

a) super selten

b) wird das vermutlich meistens nur behauptet, weil er eben DOCH in ihr gekommen ist

c) Mein Gott, Du nimmst doch die Pille!

Wenn Du so einen Schiss vor einer Schwangerschaft hast, dann empfehle ich Dir, mit der Vögelei aufzuhören. Das ist immer noch das sicherste.

0
@Jersinia

B) ist er echt nicht c) danke gebe dir da echt recht, war halt mein 1. Mal deswegen bin ich etwas panisch und ich nehme sie halt erst seit Ende Mai also mein 2. Blister jetzt

0

Hallo,

  1. Brauner ausfluss könnte eine Schmierblutung sein was eine völlig normale nebenwirkung der pille ist. Ausfluss kann vorkommen
  2. Nie im Internet schauen ds wird gleich immer von einer schwangerschsft ausgegangen und panik verbreitet.
  3. Wenn der ausfluss gelb und übelrichend war sofort zum arzt. Das könnte eine Infektion sein. Die Pille kann das auch hervorrufen.
  4. Nimmst du sie immer korrekt nimmst keine medikamente mit wechselwirkzng und hast kein erbrechen oder flüssigen durchfall also eine korrekte einnshem, war die EllsOne unnötog der Apotheker hätte sie dir gsr nicht geben sollen. Wenn dieser richtig informiert ist wird ihr dir eine geben sonst nicht. Aber da man sich nicht auf andere verlassen sollte lese bitte immer den beipackzettel
  5. Die Pille danach hat den schutz der pille zerstört. Jetzt ist eine schwangerschaft möglich da der eisprung nicht mehr zuverlässig unterdrückt wird. Fast jede pille unterdrückt den eisprung zuverlässig nur eine art tut dies nicht.
  6. Verhüte durch den schutzverlust der ellaone 14 tage zusätzlich. Hast du krine 14 pillen im blister lasse die pause aus

LG pvris15

Hallo, erstmal danke

zu 1. es war halt nicht Schmierblutungmässig braun sondern so hellbraun/gelb

2.Ja war echt ne doofe Idee :(

3.Hat halt gerochen wenn ich mit der Nase dran bin :/

6.alles klar danke!!ich habe noch 12. soll ich dann also 2 von dem nächstem Blister weiter nehmen? Und dann den nächsten Zyklus auf 19 anstatt 21 Tage verkürzen?

1
@Lisa099

Gehe trotzdem zum arzt. Wenn es riecht ist es nicht gut. Es muss nix sein sollte aber nachgeschaut werden.

Nimm es einfach komplett durch. Die pause hat keinen zweck.

0
@pvris15

Okay ich werde morgen mal zur Frauenärztin gehen. Wie kann ich mir dann aber sicher sein, Ob ich meine Periode normalerweise bekomme oder nicht wenn ich sie auslasse?(Schwangerschaft)

danke nochmal!!

0
@Lisa099

Das ist keine Periode in der Pause bekommst du eine abbruchblutung

Die blutung in der pause sagt nichts darüber aus ob du schwanger bist weil es eben keine periode ist. Dein eisprung wird unterdrückt.

Es ist nicht seltem dass es mal ausbleibt ohne schwangerschaft. Es kommt auch oft vor dass siw während der schwangerschaft kommt.

Deswegen ist sie ja unnötig und kann ausgelassen werden.

0
@pvris15

Alles klar danke! Ich werd das morgen mal bei der Frauenärztin ansprechen

1

Lass Dich bitte unbedingt über die Wirkungsweise der Pille aufklären.

Erstens hat man keinen ungeschützen Sex - die Pille schützt bei korrekter Einnahme immer -, zweitens keinen Eisprung. Ausfluß kann man trotzdem haben.

Drittens ist nun Dein Zyklus durcheinander wegen der Pidana - die gar nicht nötig gewesen wäre.

Also zu erstens: danke! Hast recht.

Weil ich sie erst seit Ende Mai nehme war ich mir eben unsicher

2.: als ich auf irgendwelchen Seiten davon gelesen habe, dass man keinen Ausfluss haben soll bekam ich Angst.

3.: Hab EllaOne bekommen & wie gesagt, wollte lieber sicher gehen :(

1

Dann hab ich mir am Samstag noch die Pille danach geholt und diese dann auch genommen.

Wozu?

Du nimmst doch die Pille.

Weil ich total verunsichert war und die Pille ja erst seit Ende Mai nehme :(

0
@Lisa099

Du solltest Dich über das Medikament mal schlau machen, welches Du jeden Tag schluckst.

Ich hab nämlich Angst, dass es eventuell Eisprung gewesen sein könnte

Du hast keinen Einsprung, wenn Du die Anti-Babypille schluckst.

0
@Jersinia

Ja eben, aber mein Ausfluss hat mich halt verunsichert und das googeln hat mit echt Panik gemacht! :( aber ich gebe dir zu 100% recht tut mir leid

0

Bitte bitte setz dich mit dem Thema Pille, Zyklus, Eisprung auseinander.

Weil das kann's ja nicht sein, dass Du derart panisch wirst wo's nix gibt zum panisch werden.

Ja ich weiß es tut mir auch leid. Jedoch haben mich die Sachen (auch wenn’s dumm von mir war) auf Google echt extrem verunsichert weil jeder was anderes gesagt hat. Ich hab ausserdem sehr konservative Eltern & kann es mir echt nicht leisten schwanger zu werden. Ich war eben verwundert dass ich plz so nen Eisprung ähnlichen Ausfluss habe

0
@Lisa099

Du weißt aber schon das der Ausfluss rund um den Eisprung wässrig/glasig ist?

Das ist auch wichtig da die Spermien so überleben können

0
@Saphirglas

Ja wie gesagt ich war total verunsichert wegen Google :( trzd danke!

0

Was möchtest Du wissen?