ausfluss /leicht grünlich

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Diese Frage kann Dir nur ein Arzt nach einer Untersuchung beantworten. Hier kann nur spekuliert werden. Wer auf Spekulationen behandelt trifft todsicher. GEhe zum Arzt!!

Tankredis 21.06.2011, 12:01

Das ist wohl oft Sinn und Zweck, denn es ist einfacher eine Internetcommunity für eine Fehldiagnose verwantwortlich zu machen, als den behandelnden Arzt!

0

Eine Pilzinfektion muss in jedem Falle mit Antibiotika behandelt werden, als mußt Du zum Arzt. Nimm Deinen Mann gleich mit, denn vermutlich hast Du ihn über GV schon angesteckt. Vielleicht war es der geliehene Tauchanzug, aber ich glaube eher, daß Du Dir den Pilz auf einem WC geholt hast.Das kommt immer wieder vor.

gretel222 21.06.2011, 12:07

Das ist ganz großer Quatsch was du da schreibst, Pilze behandelt man mit Antimykotika und nicht mit Antibiotika, die wirken nämlich wie der Name schon sagt nur gegen Bakterien!

0

Ja, natürlich ist das ansteckend. Und das scheint ein recht aggressiver zu sein...

Vielleicht weißt Du nicht, daß wir Frauen immer Pilze haben. Aber normalerweise wird der Körper damit alleine fertig. Aber bei großem Streß (auch positivem), Krankheit, nach EInnahme von Antibiotika usw. können die blöden Dinger "ausbrechen".

Du mußt nicht unbedingt zum Arzt, wenn Du Dich in der Apotheke deutlich ausdrücken kannst.

Und Dein Mann muß sich unbedingt mitbehandeln lassen, sonst steckt Ihr Euch immer gegenseitig an. Daher auch fünf Tage kein Verkehr... (Alles andere geht aber, nur nicht "da" anfassen).

Trotzdem noch schöne Flitterwochen!

Schade, dass du erst hier fragst, und hoffst wir könnten dir hier eine Diagnose stellen...

WIR wissen es nicht, was es sein könnte, geschweige denn können wir dir hier eine Richtung geben...

Es kann ein Pilz sein, eine Infektion, eine Allergie etc etc etc...

Aber was du hier beschreibst, sollte sich ein Arzt ansehen! Das liest sich überhaupt nicht gut und sollte behandelt werden. Und da keiner weiß, was es wirklich ist, was willst du dir denn dann aus der Apotheke holen? Eine Diagnose kann da nur der FA stellen!

Auch wenn du in den Flitterwochen bist, DEINE Gesundheit sollte dir jetzt erstmal wichtiger sein, als das Bett-Flittern mit deinem Mann.

Wapiti64 21.06.2011, 12:02

Und was ist mit SEINER Gesundheit, tankredis? Sie steckt ihn doch an, oder meinst Du, in den Flitterwochen gibts keinen Sex?

0

Ach herjee, das ist wohl der denkbar schlechteste Moment für einen Pilz. Und Deine Beschreibung hört sich leider sehr danach an. Und es ist gut möglich, dass Du Dich über den Taucheranzug angesteckt hast.Du solltest Dir in der Apotheke ein Kombipräparat holen welches Clotrimazol und Milchsäurebakterien enthält, in 3 Tagen sollte es dann wesentlich besser sein - wenn nicht musst Du doch zum Arzt.Ansteckend ist es für den Mann auf jeden Fall! Also d.h. entweder verzichtest Du auf Sex, der du benutzt ein Kondom. Alles Gute für Dich!

du musst etwas fuer euch "beide" besorgen.....

ist bestimmt ein pilz, den sich einer, von euch beiden, auf einer toilette geholt hat )

gute besserung !

Bääh, bitte nicht noch mehr Details! Geh zum Arzt, nur der kann feststellen, was das ist.

Was möchtest Du wissen?