Ausflugstipps Bayerischer Wald

2 Antworten

Regensburg, Passau (Oberhausmuseum, Römermuseum, Dom), eine Glashütte besichtigen, Naturhochseilpark am Kadernberg, Minigolf, Museumsdorf Bayerischer Wald, Nationalpark Bayerischer Wald - Hans-Eisenmann-Haus, Rad-/Mountainbiketour, Baumkronenweg Kopfing in Oberösterreich, Salzburg mit Hellbrunn und Burg, München mit Deutschem Museum, Keramikmuseum Schloss Obernzell, auf den Arber nur mit festem Schuhwerk und warmer Kleidung, Ausflug in die Tschechische Republik, Westernstadt Pullman City, Walhalla, Nürnberg: Germanisches Nationalmuseum/Dürerhaus/Spielzeugmuseum, Playmobil Funpark, nicht Legoland.

www.kinderland-bayerischer-wald.de

Teilweise nicht für jedes alter geeignet, teilweise weiter weg, halt nur ein paar Tipps.

Viel Vergnügen.

Wer kennt eine schöne Therme im Bayerischen Wald, wo auch ein Hotel hat?

...zur Frage

Ich suche ein Hotel in dem man gut Wellness machen kann?

Weiss jemand ein Hotel im Allgäu oder im bayerischen Wald in dem man gut wellnessen kann. Möchte meiner Freundin 3 Tage zum Geburtstag schenken.

...zur Frage

wintergeburtstag!

mein sohn hat im januar geburtstag, nun ich weiß das hat ja noch zeit........

doch haben wir keine idee was wir mit den eingeladenen kindern unternehmen soll??? brauche spielideen oder irgend etwas wo wir feiern können oder ideen für den wald irgend etwas.....

danke für antwort....brauche viele anregungen....da es ein scheiß monat ist fällt es mir echt schwer doch zu mc donald oder daheim wollen wir eigenltch nicht sein....

was haltet ihr vom lollihopp???

...zur Frage

Was kann man alles im bayerischen Wald machen außer wandern?

Hallo,

ich fahre im Sommer in den bayerischen Wald und suche noch Anregungen, zu möglichen Aktivitäten!

...zur Frage

Ist der Männertag überbewertet?

Morgen ist ja nun Christi Himmelfahrt und gleichzeitig wie jedes Jahr Männertag/Vatertag. Die Zeit der peinlichen und betrunkenen Männer, die im Wald oder auf der Straße ihre letzte Würde fallen lassen. Muss man wie fast jeder Man an diesem Tag trinkend durch die Straßen ziehen und sich selbst feiern? Ich finde das peinlich und zelebriere es nicht mehr... Lieber einen ruhigen Tag mit Freunden und Familie verbringen oder? War der Männertag nicht ursprünglich dafür gedacht, dass die Väter bzw. Männer etwas mit ihren Kindern unternehmen und sich nicht selbst feiern? Normal ist es ja auch eher ein kirchlicher Feiertag. Kann mir das einer erklären oder einfach seine Meinung dazu sagen? Ich danke euch. Grüße Taube95

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?