Ausflugstip North Rim Grand Canyon?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Von wo aus startet Ihr den Tag? Ein Tag am North RIm kann ein wunderschönes Erlebnis sein. Am North Rim ist es nicht so voll wie am South Rim und die Ausblicke sind ganz anders.

Fahrt als erstes bis zur Lodge und macht es Euch dort auf der Terrasse gemütlich. Geht den kurzen Weg zum Bright Angel Point (das ist auch abends sehr schön). Geht ein wenig spazieren. Auf dem Rückweg nehmt Ihr die Stichstraße zum Point Imperial und Cape Royal. Point Imperial ist die höchste Stelle im Grand Canyon NP und bietet grandiose Aussichten.

Hubschrauberflüge gibt es nicht am North Rim, sondern nur ab South Rim.

Falls Ihr wandern wollt: geht den North Kaibab Trail bis zum Supai Tunnel und zurück.

Hier findet Ihr alles zum ersten Besuch (auch zum Unterschied North und South Rim): http://safetravels.de/was-du-vor-deinem-besuch-am-grand-canyon-wissen-musst/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Normalprogramm sieht folgendermaßen aus: Vom Parkplatz aus geht man geradeaus einen kurzen Weg zum Aussichtspunkt. Zurück am Parkplatz geht man zum Trail in den Canyon, den man ein Stück zu einem weiteren Aussichtspunkt hinuntergeht. Ganz hinunter gehen geht nur mit Übernachtung, weil es ziemlich weit ist. Zum Schluss geht man noch in die Lodge, um etwas zu essen.
Mehr kann man da nicht machen, denn im Grunde spielt sich das Ganze nicht am 'Rim' ab, sondern auf einer Felszunge in einer Seitenschlucht. Den eigentlichen GC kann man da nur erahnen. Wenn man den eigentlichen GC sehen will, geht das nur vom South Rim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn irgend möglich, mach einen Flug in den Canyon hinein, geht aber wohl  nur vom South  Rim aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kennst Du die Seite?

https://www.nps.gov/grca/learn/news/upload/grca_german.pdf

Da sind auch Wandertipps.

Ehrlich gesagt: 1 Tag ist eben nicht so die menge zeit.

Schön am SR bleibts dann doch meist bei: die diversen Parkpplätze anfahren, dort am Rim die Wege langlaufen, Visitor-Center, nen Kaffee oder Snack in der Lodge..

Das vergeht die Zeit wie im Flug und der Tag ist ratzfatz rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
aazfz 01.06.2016, 11:30

Ich weiß das ein Tag sehr knapp ist. Sind halt nur 8 Stunden Zeit. Reicht das um zumindest mal ein wenig den Canyon zu besichtigen??? Was ist SR??

0

Was möchtest Du wissen?