Ausflugsmöglichkeiten Kreta?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit Sandstränden sieht es bei Elounda eher dünn aus, es gibt 2
mittelprächtige Buchten, eine neben dem kleinen Hafen, eine weiter
nördlich. Die Küste von Agios Nikolaos bis Malia ist hauptsächlich
felsig. Und Sehenswürdigkeiten sind rund um Elounda auch keine,
abgesehen von ein paar Prachtpalästen dort lebender Engländer in
Richtung Malia.. Also würde ich Dir schon einen Mitwagen empfehlen,
kostet 2 Wochen ohne SB um 350€. 

Ausflug selbst organisiert: auf die Leprainsel Spinalonga in der Eloundabucht. 

 Ausflüge, die angeboten werden: in den Osten über Agios Nikolaos      ( schönes Zentrum, viele Russen) zum Kloster Toplou, nach Seitia (Sitia) und an den tollen Palmenstrand von Vai (auch hier Russenalarm). In den Westen über Malia ( minoischer Palast ) nach Heraklion/Knossos, Rethimnon ( historische Altstadt ) bis Chania. In den Süden über Kritsa zu den Ausgrabungen von Lato, weiter nach Ierapetra. Und auf die Lasithihochebene. Lässt sich aber alles mit dem Mietwagen prima selber organisieren. Elounda – Vai 100km/2h. Elounda – Lasithi 50km/1,5h. Elounda – Chania 200km/3h. Elounda – Ierapetra 40km/50min. 

Ausflüge, die ev. auch angeboten werden, von denen ich aber abrate (obwohl sehr schön) da viel zu weit: Samariaschlucht, Piratenbucht von Balos ( Balos Bay ), Strand von Elafonisos. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pascal158
07.06.2016, 12:12

Wie sind so ungefähr die Preise, wenn man bei Veranstaltern am Strand bucht? z.B. Wir wollten einmal mit einem Boot zu einer kleinen Insel fahren (Kosten im Internet 59€).. was zahlt man dort so ?

0

Wenn Du jetzt noch konkretisierst, in welcher Stadt Du eigentlich bist, kann Dir vielleicht eine/r helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pascal158
06.06.2016, 09:42

habe ich doch geschrieben. Elounda

0

Auf Kreta gibts einen guten Wasserpark, zumindest vor 10 Jahren als ich dort war :D

Ob Kreta heuer ein gutes Reiseziel ist lasse ich mal außen vor..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berndstefan
06.06.2016, 14:47

Wasserparks gibt es mehrere auf Kreta. Und warum soll Kreta "heuer" kein gutes Reiseziel sein ?

0
Kommentar von KeinName2606
06.06.2016, 15:59

Schon was von der Flüchtlingskrise gehört? Ich glaube es ist nicht so toll am Strand zu liegen während Hilfesuchende ankommen und am Verhungern sind! Und ja ich weiß aus Erfahrungsberichten von bekannten wie es dort in einigen Orten zugeht

0
Kommentar von KeinName2606
06.06.2016, 19:40

Ich bin nicht rechts, eher ganz auf der anderen Seite. Und ich war auch vor nicht allzu langer Zeit auf Kreta also halte dich bitte mit deinen Anschuldigungen zurück!

0

Was möchtest Du wissen?