Ausflug nach Hamburg - Tipps?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Essen: Für mich ein MUSS ist die Creperie in der Speicherstadt : Ti Breizh. Mittags gibts nen einigermaßen günstigen Mittagstisch, abends ist es teuer, aber lecker lecker!

Ansonsten hab ich hier schon mal Omas Apotheke im Schanzenviertel geschrieben.

Im Karolinenviertel oder der langen Reihe gibts schöne Läden und viele Möglichkeiten zu shoppen.

Ihr könntet bei Regen schauen, ob ihr im Schwarzlichtviertel Minigolf oder so spielen wollt. Da spielt man bei Schwarzlicht, also nimm was weißes zum anziehen mit ;-)

Ihr könnt auch einen faulen Tag in ner Therme einlegen, z.B. im Holthusenbad. Oder in der Bartholomäus-Therme. Schau dich mal bei Bäderland.de um, manche bieten Candle-light Abende an.

Hamburg hat ein Planetarium, in dem nicht nur Sternenshows gezeigt werden, sondern auch Lasershows mit Musik von Pink floyd z.B.

Wenn ihr schon im Miniwunderland seid, könntet ihr auch gleich nebenan ins Hamburg Dangeon gehen. Ist quasi im Nebengebäude.-) Shoppen kann man im Elbe Einkaufs Zentrum oder Hamburger Straße Mundsburg. z.B.

Ich fand das Wachsfigurenkabinett nicht so super, das hätte ich mir gern gespart.

Fürs Feiern lauft ihr einfach über den Kiez, ihr findet schon was. Viel Spaß in HH!

Was möchtest Du wissen?