Ausfall der Periode schon lange zeit was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei einer Infektion solltest Du die Familienplanung unbedingt verschieben!!

Der Körper ist keine Familie und die Regel kann auch in Folge von Stress, Medikamenten oder der Infektion ausfallen. Gib Deinem Körper einfach Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

hol dir eine zweite Meinung!

Aber es kann auch sein, daß du eine hormonelle Störung hast. Wegen der Aufregung, der Sorgen um die Gesundheit kann auch die P. ausbleiben.

Siehe:

http://www.jameda.de/krankheiten-lexikon/chlamydieninfektion/

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
elperry 25.03.2016, 04:07

Glaub ich nicht das ich eine Störung hab.. Ist schon komisch das ich anzeichen habe die ich noch nie hatte juckende brust, Sodbrennen stark.. Müdigkeit..Unterleib schmerzen ziehende schmerzen muss öfters auf klo sehr oft um ehrlich zu sein aber ich Stress mich da nicht hinein.. Kann ja sein das der Fa falsch gelegen hat er machte ja nur eine Urin probe kein Ultraschall oder bluttest 

0
emily2001 25.03.2016, 11:26
@elperry

Diese Symptomatik könnte durchaus von den Antibiotika kommen.

Wie ich sagte, hol dir eine zweite Meinung!

Dein SS-Projekt solltest du erstmals auf "Eis" legen. Laß mal deine Schilddrüsenwerte testen, sowie einen Hormonspiegel machen...

Gute Besserung, Emmy

0

Was möchtest Du wissen?