Auseinanderziehen und trotzdem zusammen bleiben?

2 Antworten

Es wird euch gut tun, auseinander zu ziehen. Dann habt ihr euch wieder mehr zu berichten, geht euch mit Alltagsdingen nicht so leicht auf den Geist.

Aber ich verstehe dich, du hast sie nicht mehr unter Kontrolle und deine eifersucht wird stärker werden. Das wird schwierig für dich, denn du hast nur eine Chance:

Zeige ihr deine Eifersucht nicht, lasse ihr Freiraum

Wenn sie die wahre Liebe für dich ist, dann wird sie das zu schätzen wissen und ihr werdet wieder glücklicher.

Aber ich will ehrlich sein. Ich glaube nicht, dass sie deine Lebenspartnerin ist. Denn ein Lebenspartner kämpft und zwar gemeinsam und wenn es noch so weh tut. Und wenn man richtig liebt, liebt man den anderen mindestens so sehr wie sich selbst.

Ich glaube du wirst irgendwann die frau finden die ideak für dich ist und die deine Liebe erwidert und wo du nicht mehr eifersüchtig bist weil du innerlich eine Rue entwickelst weil sie die Signale sendet die dich wissen lassen "sie liebt nur mich"

Daher kämpfe nicht, teste es aus, und so schlimm das jetzt für dich sein wird: vielleicht ist es gut wenn es auseinander geht, denn nur dann bist du frei für die Liebe die zu dir gehört und dir gut tut

Danke für deine Antwort.
Einige Teile taten sehr gut zu lesen, der letztere Teil schmerzte eher aber das sagtest du ja auch.

Ich glaube ich werde sie morgen fragen ob es für sie echt quasi der erste schritt zur Trennung ist oder sie daran nicht gedacht hat.

Ich weiß wir sind ja auch beide noch sehr jung aber das ist unglaublich schwer sowas zu hören und zu akzeptieren wenn man diesen Menschen einfach von Kopf bis Fuß liebt.

0
@MoShinG

Sie wird dir nicht die Wahrheit sagen. Das zeigten schon die Tränen. Sie bringt es nicht übers Herz, da du ihr wichtig bist. Vielleicht ist es auch besser so. Denn wenn sie die Wahrheit sagt. Wie wirst du reagieren? Du wirst sie immer wieder löchern, warum? Wirst fragen "Was kann ich tun" - aber sie wird auf vieles selbst keine Antwort wissen. 

Es wird sehr schwer für dich. Aber genieße noch die zeit, die ihr noch habt. Vergeude sie nicht mit Streiten und Eifersuchtsphrasen.

Und versuche es so zu sehen: Nur wenn eine Tür sich schließt, kann sich eine neue öffnen. Irgendwo wartet die wahre Liebe. Es gibt sie, ich weiß es, ich habe sie.

Und diese wahre Liebe wirst du verpassen wenn du festhälst.

Sie gibt dir schon eindeutige Zeichen.

Du wirst eines Tages zurücksehen und glücklich sein und sagen "gut das es auseinander ging". 

Ich weiß, dass hört sich jetzt schlimm an und tut weh. aber du schaffst das 

0

Ich weiß auch nicht wie ich mit unserem Jahrestag umgehen soll, sie meinte sie freut sich schon ganz doll darauf und das sie mir ihr geschenk geben darf und so weiter.

Ich weiß einfach nicht wie ich dazu jetzt stehen soll, ich normalerweise der totale Romantiker und sehr gefühlvoll aber wie soll ich mich denn da jetzt reinknien und mir mühe geben wenn ich nicht weiß ob sie mich dann zwei wochen später verlässt weil das sowieso in ihr umschwirrte.

Zu allem Glück habe ich auch noch am 05.11 Geburtstag und sie möchte ja gerne ab November ausziehen.

Ich würde sagen sie hat den ganzen spaß echt beschissen getimed.

Weißt du wie ich mit dem Jahrestag ding umgehen soll?

0

Ich stimme FreundlichNow zu.

Der Abstand wird euch gut tun. Du musst zu dir selbst finden, sie muss zu sich selbst finden und ihr werdet eine viel bessere Chance haben zusammen glücklich zu sein, wenn es euch auch allein gut geht.

Solches braucht Geduld und Kraft, ich wünsche euch viel davon :)

Vielen dank.

1

Ist es soweit bekomme ich meine erste Periode oder nicht?

Hey :) Ich bin 12 Jahre alt und habe seit 2 1/2 Jahren meinen Ausfluss und seit einer Woche auch noch sehr starken mit Klümpchen und ich habe Auch schon seit Samstag sehr dolle Unterleibsschmerzen und seit heute morgen Rückenschmerzen kann es sein das ich bald meine tage bekomme

...zur Frage

Nur Probleme mit meinem "Freund"?

Hallo ihr lieben..

Es geht um meinen "Freund" und mich. Kurz vorab, wir hatten zusammen gewohnt er hatte mich mit mehreren Frauen betrogen, ich hab ihm verziehen und seitdem ist es ein hin und her. Er sagt bevor das mit uns wieder öffentlich ist müssen wir zueinander finden und nicht mehr streiten. Hab das Gefühl er hält mich so warm. Er ist übrigens 35.

Auf jeden Fall gibt es bei uns einen Punkt mit dem ich mich nicht anfreunden kann und ich immer trauriger werde, bzw. mittlerweile bin ich schon wütend. Er macht ebenso seine eigenen Pläne was die Freizeit anbelangt und die erfahre ich dann sehr kurzfristig. Ich kann mich auf nichts einstellen, wann wir uns sehen und ob wir uns sehen.  Seine Freunde sind ihn sehr sehr wichtig, finde ich ja gut aber das sollte sich schon im Gleichgewicht halten. Wir hatten diesbezüglich schon oft Streit, eine kurze Zeit ändert sich etwas und dann ist er wieder im selben Muster drinnen. Er ist aber auch der Meinung er muss mir seinen Tagesablauf nicht sofort berichten, es reiche auch ein paar Tage später. Ich erfahre oft von anderen wo er gerade ist anstatt von ihm.

Ein großes Problem was ich noch mit ihm habe ist, dass er nicht über Probleme, die wir miteinander haben, redet. Wenn ich z.B. etwas anspreche was mir wichtig ist, dann reagiert er entweder total aggressiv (so, dass es gleich in einen richtigen Streit ausartet), oder er sagt er hätte dazu nichts zu sagen, oder er reagiert überhaupt nicht, ignoriert mich einfach.  Es ist auch nicht so, dass ich ständig etwas mit ihm besprechen will oder ihn ständig kritisiere. Aber manchmal gibt es einfach Dinge, über die man in einer Beziehung reden muss, um sich besser zu verstehen und an der Beziehung zu arbeiten. Das ist auf jeden Fall meine persönliche Meinung. Leider sieht er das wohl anders.  Oft ist es so, dass wenn ich etwas anspreche was mich z.B. an ihm, an unserer Bez., oder an einer Situation stört, dass er dann etwas in der Art sagt wie "dazu hab ich nichts zu sagen". Und dann geht er ins Bett und legt sich schlafen. Ich sitze dann alleine mit meinem Redebedarf da und muss das mit mir alleine ausmachen. Wenn er dann wieder aufsteht, kommt er auch nicht auf mich zu, sondern tut so, als wenn nichts gewesen wäre und ist einfach nur ein bisschen stiller. Es läuft eigentlich immer nach dem gleichen Schema ab.

Ich habe auch schon so viel ausprobiert: mein Anliegen z.B. anders oder in einer anderen/späteres Situationen vortragen, ihn erstmal schlafen lassen und es später nochmal probieren, warten bis er auf mich zukommt (da kann ich dann lange warten...) und und und... Es hilft nichts.  In seiner Familie wurde früher auch nie über Probleme geredet. Das wurde einfach ausgesessen oder durch Anschreien "erledigt". Ich kenne das aber anders und ich komme so nicht damit klar.

Vielleicht hat jemand Zeit für meinen langen Text. Über Antworten wäre ich echt dankbar :)

...zur Frage

Hat jemand eine Idee, jemand kreativ?

Ich bin kein Profi, wollte mal etwas ausprobieren. Und zwar wollte ich aus der Tapete ein Bild machen....ich habe den Bilderrahmen aus Pappe und Strohhalme gebastelt. Habe vorgestern mit Acryl Löcher zugemacht und jetzt mit Latexfarbe (glänzend) drübergestrichen. Auf der Tapete ist ganz schön viel Acryl drauf, soweit ich weiß kriegt man das auch nicht mehr weg. Ich weiß jetzt auch das man tapezieren zum Schluss macht sollte (aus Fehlern lernt man). Hat jemand von euch eine Idee was ich machen könnte, um dass man das Acryl auf der Tapete nicht mehr sieht?

...zur Frage

Was soll ich jetzt tun habe ich die Beziehung kaputt gemacht?

Mein Freund wollte eine Beziehungspause aufgrund von der Universität er meinte er muss darüber nachdenken ob er Schluss machen soll oder nicht wegen dem Studium. Hatte ehrlich gesagt wenig Hoffnung das das gut aus geht. Schließlich hat er gesagt das er erstmal eine andere Lösung ausprobieren will ich war in der Pause sehr verletzt und habe bei zwei Freundinnen über die Situation gesprochen ich habe z.b gesagt warum er so dumm ist und direkt Schluss macht den es gibt andere Lösungen. Ich habe aber nie seine Person beleidigt. Ich hatte ein sehr schlechtes Gewissen wegen dem Fluchen und habe es ihm dann erzählt. Und ich denke das hat die Beziehung kaputt gemacht. was soll ich jetzt tun?:(

...zur Frage

Warum Verletzt er mich immer wieder?

Hallo zusammen.. Ich hab lang überlegt ob ich hier nach Rat frage, aber ich weiß nicht mehr weiter.. Mein Freund (36) und ich (27) waren vor einem Jahr schonmal ein paar, er hat auch hier gewohnt und hatte dann aber nebenher mehrere Affären. Er hat mir danach ständig geschrieben, stand vor meiner Türe und das über Monate hinweg bis ich ihm verziehen habe. Seitdem treffen wir uns regelmäßig (spontan und so wie er Zeit hat). Ich richte mein Leben und meine Zeit ziemlich nach ihm, glaub sonst würden wir uns kaum sehen. Er sagt immer er hat soviel zu tun, aber feiern bekommt er trotzdem hin - er könnte mich aber genauso gut mal mitnehmen, will er nicht er möchte zuerst dass wir wieder miteinander klarkommen. Versteh den Sinn selbst nicht. Ich bin total unglücklich und sage ihm das auch immer wieder. Er sagt auch immer er versucht es zu ändern, aber ich hab das Gefühl es geht genauso weiter. Sex gibt es auch 1x im Monat wenn überhaupt daher denke ich auch dass er momentan wieder andere Frauen hat, hart das auszuhalten.

Ich komm von diesem Mann nicht los und ich kann nicht mal sagen wieso? Emotionale Abhängigkeit? Gestern ist das ganze wieder eskaliert sodass ich gerade echt der Meinung bin ein Schlussstrich ist das beste, auch wenn ich parallel denke dass ich das nicht schaffe. Ich weiß auch nicht was ich mir hiervon erhoffe. Vielleicht hat jemand Zeit mir ein bisschen zuzuhören.

Achso psychologische Hilfe hab ich schon hab nur das Gefühl es hilft nicht.

...zur Frage

Er verarscht mich total?

Hallo.

Ich muss hier gerade mal meinem Ärger Luft machen. Mein Freund hatte mehrere Affären denen er alle liebe vorgespielt hat. Ich hab ihm verziehen hab aber mit 2 Mädels noch Kontakt. Er steht öffentlich nicht zu mir muss man vll dazu sagen. Er hat mitbekommen dass ich mit denen Kontakt habe, und meinte er will das nicht. Nun ist es so dass ich plötzlich heute kein Bild und Status mehr von ihm sehe die andere aber schon und das ist ein Bild von ihr und ihm. Die haben keinerlei Kontakt mehr. Man muss dazu sagen, der Kerl ist 35. Will er uns testen oder was soll der Kindergarten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?