Auseinanderleben mit dem besten Freund, Freundschaft bewahren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar kämpfen lohnt sich doch auch ab und zu.Finde es sehr schade um eure Freundschaft das sie zerbricht weil eine Beziehung im Spiel ist.

Warte Vlt jetzt erstmal ab ob er sich von alleine wieder meldet.

Wen es nichts mehr bringt solltest es akzeptieren so wie es ist.Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Freundschaft definiert sich über mehrere Faktoren. Vertrauen, die Wellenlänge und natürlich das Gefühl wenn man sich gut fühlt wenn man  mit dieser Person zusammen ist. 

Nur weil man sich selten sieht oder eben immer seltener sieht, heißt das nicht, dass es die Freundschaft nicht wert ist sie zu erhalten. Du kannst in deinem Leben zehntausend Menschen gekannt haben, aber im Alter sprichst du nur von sechs oder sieben. Das sind dann die besten Freunde gewesen.

Bewahre dir das.

Viel Erfolg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es bringt sich nichts wenn nur einer um die Freundschaft Kämpft, dazu gehören 2! Wenn nur einer tut, und der andere nichts, ist das auch nicht grade besser und in der Zukunft gibt's wieder Diskussionen bei euch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheSilverLion
21.10.2016, 13:18

die gab es immer, nur nicht in diesem Ausmaß

0

Ups war Fehler sorry erste Kommentar ging zu früh raus 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?