Auseinandergelebt? Was kann man da machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

da könnt ihr nur zusammen zu einem ergebnis kommen.

redet mal in ruhe miteinander und fragt auch mal die kinder ..... wollen die weg?

die sollten an erster stelle stehen.

Naja, die Kinder wären noch zu klein um da eine Entscheidung zu treffen. (Knapp 3 Jahre und der Kleine ist 9 Monate) Bei seinen Finanziellen Zukunftsplänen bleibt er komplett stur, da lässt er garnicht mit sich reden. Und mit dem Auswandern... ich war ehrlich gesagt schockiert, das er damit kam, da es schon mein Traum war, bevor ich ihn überhaupt kennen gelernt habe und ich diesen Traum wegen ihm aufgegeben habe. Nun habe ich mich damit abgefunden. Und er kommt an... Ich könnte zwar froh sein, vielleicht, aber USA wäre auch nicht mein Ziel. Ach, ich bin einfach nur total durcheinander...

0
@MB2819

überleg dir einfach, was du willst.

es war dein traum? warum ist der jetzt nicht mehr da?

0
@evalona

Naja, mein Traum war London. Und das wollte er nie. Obwohl er noch nie da gewesen ist. Er meinte immer, er würde für immer in Deutschland bleiben wollen. Ich hatte mich dann ihm zuliebe damit abgefunden... Und jetzt kommt er mit Amerika.

0
@evalona

Jaja, das ist schon klar. Er meinte, ich solle sie beantragen... Ach wie auch immer. Danke für deine Ratschläge. Miteinander reden, sich aussprechen, ist das beste Mittel, wie es scheint.

0
@MB2819

beantrage nichts, was du nicht willst.

gb und usa liegen da doch weit auseinander.

kennst du den song "english man in new york"? von bon jovi.

sagt alles.

0

Ich habe den Eindruck, daß jeder von Euch in einer eigenen Gedanken und Wunschwelt lebt ohne jemals wirklich an einem Strang gezogen zu haben! Vielleicht könnte man das erstmal durch eine gewisse Erkenntnis ändern sowohl als auch durch den Versuch, mehr wirkliche Gemeinsamkeiten zu entwickeln! So scheint irgendwie alles im sprachlosen Nichts zu verpuffen und am Ende steht der totale Frust auf beiden Seiten sowie auch das ungute Gefühl, verlorener, gemeinsamer Zeit ohne Ziele! Alles Gute für Euch!!!

Ja das stimmt leider irgendwo. Viel Zeit miteinander haben wir ja auch nicht, da er immer erst spät abends nach Hause kommt. Gemeinsame Interessen sind momentan wohl eher unsere Kinder. Und für mehr bleibt auch garkeine Zeit. :-( Ansonsten geht jeder seinen eigenen Dingen nach, die zu tun sind, also Arbeit und so.

0

Deiner Beschreibung nach lebt ihr von Anfang an in einem gut organisierten Parallelogramm. Gemeinam am Leben parallel vorbei. Hier einen Rat zu geben ist schlicht unmöglich, meiner Meinung nach.

Was möchtest Du wissen?