Ausduschen Steissbeinfistel ( Nach OP )

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Ich hatte auch eine bzw. hab noch ne offene Wunde. Dusch dir die Wunde am besten vor dem Arzt bzw. Krankenhausbesuch aus indem du den Duschkopf mit dem Wasser auf die Wunde hältst. Das machst du 5-10 Minuten. Nicht vergessen dich dabei etwas zu beugen!

LG und Gute Besserung!

hei du,

ich würd sie morgen schon ausduschen. Bei Fisteln und Abszessen ist tägliche Reinigung meiner Meinung nach das beste.

wenn die im KH nichts bestimmtes gesagt haben,würde ich das ausduschen lassen und damit bis mo. warten,um nochmal nachzufragen.was richtig und was falsch ist..gute besserung!!

Abzess in der Achsel, Post-OP pflege?

Hallo allerseits, ich hatte vor circa einer Woche eine örtliche Betäubung wo mir der Abzess im Krankenhaus aufgeschnitten wurde. Hatte dann Tamponade drin die jeden Tag vom Hausarzt gewechselt wurde. Mittwoch ging es mir dann schlecht, hatte Fieber und Kopfschmerzen - also wieder a ins Krankenhaus da Angst wegen Blutvergiftung! Die Notfallaufnahme hat mir den Abzess dann wieder aufgeschnitten, dauerte extrem lange und war super schmerzhaft. Habe dann noch eine 2. Betäubungspritze bekommen auf die ich sofort mit Zitterkrämpfen, Schluckproblemen und Taubheit reagiert habe. Mir wurde dann schnell Gegenmittel gespritzt und ich wurde die ganze Nacht überwacht. Dann Donnerstag Nachmittag hatte ich meine 3. OP - diesmal Vollnarkose, damit die Entzündung entfernt werden kann. Die hat sogar schon auf die Nerven gedrückt und Taubheit ausgelöst! Bin dann aufgewacht und hatte zum ersten mal keine Schmerzen juhu! Hatte dann den Rest des Tages ein paar Infulsionen und Antibiotika.

So jetzt der aktuelle Teil: Dann gestern wurde mir von einer Schwester das Pflaster abgenommen und kurz ausgespült und wieder verschlossen. Kurz danach fingen dann leider auch die Schmerzen an. Es war eher ein pieksen, zwicken und beim greifen nach der Kaffeetasse ein bitter/dunkler Schmerz(?). Arzt meinte es wäre normal. Heute morgen sollte ich die Wunde dann mit dem Duschkopf auswaschen wovor ich leicht Panik hatte, war aber nicht allzu schmerzhaft und hat beim Duschen nur kurz nachgeblutet! Danach hat die Schwester, die selber sagte sie weiß nicht genau was sie tut!!!, die Wunde abgetupft und eine nasse Tamponade draufgelegt und mit Pflaster fixiert. Ich wurde danach entlassen was bei meiner ganzen Panik und den immernoch anhaltenen Schmerzen garantiert zu früh war. Ich soll dann morgen wieder ausduschen und die Tamponade nass machen und reinstecken!! Ich habe so Angst davor! Montag kann ich dann erst zum Hausarzt. Ich würde gerne wissen ob dieser bitter/dunkle Schmerz beim Ausfahren des Arms normal ist? Ich finde die Stelle ist auch etwas heiß außenrum. Ist Ausduschen wirklich so gut? Das ist doch nicht steril? Ich mache mir einfach zu viel Sorgen.

Liebe grüße

...zur Frage

Wundpflege von einem Abszess

Hey, ich habe eine Frage. Ich hatte ein Montag einen kleinen OP Eingriff, mir wurde ein Abszess entfernt am Steißbein. Er war nur 1x1cm groß, weil ich schnell gehandelt habe. Wie soll ich die Wunde nun pflegen? Es nässt noch.. Soll ich die Wunde Ausduschen? Meine Eltern sagen da darf kein Wasser dran, aber wieso hat der Arzt dann gesagt ich sollte es besser Ausduschen? Was meint ihr? :/

...zur Frage

Steißbeinfistel ohne Entzündung

Hallo Leute, war gestern beim Arzt und der hat mir gesagt das ich 4 Steißbeinfistel habe (was der grund dafür ware das ich seit ein Jahr darunter leider).Er hat mir eine Überweisung fürs KH gegeben und meinte das man es entfernen müsse.Ebenfalls meinte er ,dass er keine Entzündung feststellen konnte. So meine Frage: Wie werden jetzt die Steißbeinfisteln behandelt bei mir? Muss ich eine Op haben mit vollnarkose? Und muss nach der Op die Wunde aufgelassen werden damit sie selbst heilt (hab etwas im internet recherchiert) oder wird sie zugenäht? Danke im voraus. lg

...zur Frage

Steißbeinfistel Verband leicht dunkel?

hallo und zwar wurde ich an einer steißbeinfistel operiert. der arzt meinte die fistel hatte eine größe einer haselnuss. so 1 woche lang kein duschen. am montag 11.06.2018. ein tag später musste ich verband wechseln lassen. dann am donnerstag wieder. so am donnerstag meinte der arzt es sieht gut aus und ich soll dann am montag kommen diesmal tamponade rausnehmen. jetzt ist heute sonntag und heute morgen hab ich das gefuehl bzw man kann sehen das der verband etwas dunkel ist. also denke ich es hat geblutet. nun die frage ist das normal ? soll ich heute abend zum krankenhaus verband schnell wechseln lassen oder bis morgen früh warten? habe angst das mit der wunde etwas nicht stimmt

...zur Frage

8 Tage nach Steißbeinfistel-OP gibt die vernähte OP Wunde immernoch Wundsekret ab! - Hilfe

Hallo Leute,

Letzte Woche Montag wurde ich ja aufgrund einer Steißbeinfistel operiert und jetzt nach 8 Tagen gibt die Wunde immernoch orangenes Wundsekret ab. Ist das normal?! Hab morgen Nachsorgetermin bei meinem Viszeralchirurgen.

Danke im Voraus

miron98

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?