Ausdrucksmöglichkeiten - Wie Gefühle rauslassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

bei wut, verzweiflung und allen anderen negativen gefühlen in dir kannst du kickboxen machen, glaub mir das hilft, da lässt du alles raus, ohne es aufschreiben zu müssen oder so ;)

BellaLestrange 25.03.2012, 17:50

Ich bin eher so der "ruhige, krative Typ". So auf Kissen einschlagen oder ähnliches ist nichts für mich...

0

Du hast bestimmt eine beste Freundin oder einen besten Freund der dich versteht. Sag ihr / ihm wie es dir geht. Die werden dich bestimmt trösten: Viel Glück.

um welche Gefühle geht es?

BellaLestrange 25.03.2012, 17:47

Meistens im Thema Liebe um Traurigkeit / Verzweiflung / Hoffnung.... aber es ist schwer zu beschreiben, was für Gefühle das genau sind...

0
lptareas 25.03.2012, 17:48
@BellaLestrange

also "gemischt" "negativ" ... wie wär's mit irgendwas Basteln? So aus Holz, mit nem Technikbaukasten oder auch aus Papier/Pappe ...

0
BellaLestrange 25.03.2012, 17:51
@lptareas

Hmmm... aber da werde ich nie wissen, was ich basteln soll oder so... wieder das gleiche Problem, wie beim Schreiben und Zeichnen...

0
lptareas 25.03.2012, 17:56
@BellaLestrange

Dann mach irgendwas was nie fertig wird. Ne Landschaft oder ne Stadt oder sowas. Da kann man sehr viel variieren so wie die Laune grad ist und fertig wird man nie - man kann immer was anbauen, ersetzen, umbauen, ...

0

Was möchtest Du wissen?