ausdruck: 'ich krieg echt zuviel?'

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Finde ich gut, daß du das hinterfragst. Andersrum solltest du grade in "ich kriege echt zuviel" nicht zuviel hineininterpretieren. Grundsätzlich halte ich es für eine eher positive Aussage. Vielleicht hat sie sich gefreut, da sie sich jemanden wünscht mit vielen Gemeinsamkeiten oder sie mag dich schon länger und dann kommt mal diese Wortwahl. Da ihr anscheinend keine Auseinandersetzung hattet, denke positiv. Aber bedenke auch, vielleicht ist in ihrem Blickfeld grade was passiert (Oma geschubst, Vorfahrt genommen, nen doofen Ex erblickt) der sie zu dieser (dann eher negativen) Aussage trieb.

Wünsch dir was gutes, suli02

Normalerweise sagt man das, wenn einem gleich der Kragen platzt. Aber man kanns auch sagen, wenn man erstaunt ist.

Wenn man z.b sauer ist "ich krieg zuviel"

Was möchtest Du wissen?