Ausdauertraining und Krafttraining was ist das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beim Ausdauertraining stehst du entweder auf dem Laufrad und trainierst deine körperliche Ausdauer in Sachen Bewegung. Sprich: Wie lange kannst du joggen, ohne schlapp zu machen?

Dann gibt es auch noch die Kraftausdauer - hier trainierst du an Geräten oder Freihanteln die Ausdauer einzelner Muskelgruppen. Mit anderen Worten: Du versuchst, eine 10-Kilo-Hantel so oft zu heben, wie du kannst. 

Krafttraining spielt sich auch wieder an den Geräten und Freihanteln ab. Für mich ist es ein Oberbegriff für viele Trainingsarten: Unter anderem die Kraftausdauer, aber auch die Maximalkraft. Letztere ist das genaue Gegenteil von der Kraftausdauer: Hier geht's darum, so viel Gewicht wie möglich zu heben, das geht dann nur ein oder zwei mal. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausdauertraining ist z. B. joggen => strafferer Körper

Krafttraining ist Gewichte heben => Muskeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausdauertraining trainiert nunmal die Ausdauer. Sowas wie langes laufen, Radfahrer, aber auch Krafttraining kann Ausdauertraining sein (Kraftausdauertraining).

Krafttraining zielt wie der Name schon sagt auf den auf die Bildung von mehr Kraft ab. Z.B wenn du Gewichte stemmst und die Gewichte langsam steigern möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?