Ausdauertraining nach Kraftsport?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde es genau andersherum machen, da das "Krafttraining" vor dem Lauf keinen Effekt hat bzw. der Effekt verfliegt. 

also zuerst 5km laufen gehen und danach noch ein wenig Kräftigung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du machen. Dein Krafttraining zählt sowieso nicht, also kannst du auch nix kaputt machen durch fad Joggen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an, wie alt und wie fit Du bist.

Als Anfänger solltest Du nichts übertreiben und das Trainingspensum langsam vergrößern.

Nach einer längeren Pause merkst Du schon, was Dein Körper noch schafft, ohne Dich zu verausgaben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Momentan ist das beschrieben Karfttraining sehr rudimentär und von einem ausgewogenen Ganzkörpertraining weit entfernt.

Hier sollte erst einmal der Krafttrainingsblock verbessert werden.

Wenn dieser anspruchsvoll genug ist, wirst Du danach nicht unbedingt den Drang verspühren, noch ausgiebig zu joggen.

Audauereinheiten könnte man den den krafttrainingsfreien Tagen machen.

Günter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarioxDario
04.03.2017, 13:04

Ja ich hatte keine Lust alle Trainingseinheiten hinzuschreiben.

0

Was möchtest Du wissen?