Ausbreitungsgeschwindigkeit

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

c = lambda * f

lambda = c / f = 1480 m/s / 7,5 * 10^6 Hz = 1480 m/s / 7,5 * 10^6 1/s = 1,9733 * 10^-4 m = 0,19 * 10^-3 m = 0,19 mm, also A

Hyde4 16.06.2011, 13:48

Deine Antwort ist also eigentlich fast richtig, du hast nur bei dem Ergebnis irgendwie eine Null verschludert...Da kommt 0,0002 m raus und damit 0,2 mm.

0

7,5 MHz ist kein Ultraschall. Steht das tatsächlich so da?

Wellenlänge = c / f

Also 300/7,5 = 40

Die Wellenlänge von 7,5 MHz ist 40 Meter.

Eine Wellenlänge von 2 mm wären Mikrowellen im GHz Bereich.

stieph 16.06.2011, 10:22

Also 300 ist falsch man muss 1480 verwenden, 300 ist nicht Schallgeschwindigkeit in Wasser, die ist 1480!

Und man muss ja die 7,5 MHz in Hz umwandeln

0
Michel76 16.06.2011, 10:26
@stieph

c ist Lichtgeschwindigkeit. Und die Wellenausbreitung erfolgt in Lichtgeschwindigkeit, nicht in Schallgeschwindigkeit.

Also irgendwas stimmt bei deiner Aufgabenstellung nicht. 7,5 MHz ist KEIN Ultraschall und die Wellenausbreitung bei 7,5 MHz hat auch nichts mit Schall gemeinsam.

Und c ist Lichtgeschwindigkeit, nicht Schallgeschwindigkeit. Wenn da als steht c=1480 m/s dann ist das kreuzfalsch.

0
stieph 16.06.2011, 10:30
@Michel76

c steht für Ausbreitungsgeschwindigkeit und nicht für Lichtgeschwindigkeit!und die Schallgeschwindigkeit ist abhängig von Medium in dem es sich ausbreitet, d.h. in diesem Fall 1480 m/s

Stimmt also die Lösung 2mm oder ist es doch 0,2 mm???

0
bigbluekiel 16.06.2011, 10:31
@Michel76

die Schweibweise c für Schallgeschwindigkeit ist durchaus üblich, und in Wasser beträgt sie tatsächlich 1484 m/s bei 20 °C.

0
bigbluekiel 16.06.2011, 10:27

Es ist nicht die Rede von Licht... und selbst da ist die Geschwindigkeit im Wasser geringer als 300000 km/s... oder was sollte das 300.....???

0

du hast doch die Frage fast richtig beantwortet....Wellenlänge = Geschwindigkeit durch Frequenz... setze das mit den richtigen und vor allem gleichen Einheiten ein und du bekommst eines der oben angegebenen Ergebnisse... achte darauf, wieviele Nullen du nach dem Komma hast.... GrüßeJürgen

stieph 16.06.2011, 10:32

Ich bin mir nur nicht sicher ob ich richtig lege:

Den es ist Unterschied ob ich:

  1. 1480 m/s : 7,5 MHz = Lösung wäre 200 aber was??

  2. 1480 m/s: 7.500.000 f (1/s) = 0,002 ? Einheit ist doch meter odr?

0
bigbluekiel 16.06.2011, 10:44
@stieph

das ist Quark.... teile beides in den gleichen Einheiten, also Meter und Sekunde....dann kann nicht 200 rauskommen

0
bigbluekiel 16.06.2011, 10:33

setze die Zahlen ein und zähle die Nullen... wenn es 3 sind nach dem Komma, dann ist das wohl 1,973.... mal 10^-4 m...

0

Was möchtest Du wissen?