ausbleiben der regel & haarausfall

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kann wirklich was harmloses wie Stress oder Ernährung sein. Aber vielliecht hat das auch mit Hormonen zu tun. Gerade beim Ausbleiben der Periode ist das ne relativ plakative Sache. Solange man nicht vom Gegenteil oder einer harmlosen Störung überzeugt ist, sollte man auf jeden Fall zum Arzt gehen.

Hormonfehler sollte man frühzeitig untersuchen lassen, denn im Wachstum kann durch bestimmte Hormonsubstitution der Organismus in die richtigen Wege geleitet werden.

Den Arzt den deine Freundin aufsuchen sollte nennt sich: Endokrinologe (Hormonarzt)

Liebste Grüße

 

Es ist in dem Alter noch völlig normal, das die Regel nicht pünktlich ist.

Kann auch sein, das sie sich schlecht ernährt hat in letzter Zeit, das begünstigt beides, eine verspätete Regel und auch den Haarausfall.

hmmm.. ich verbringe sehr viel zeit mit ihr , da sie meine beste Freundin ist und eig. isst sie genung und auch relativ normal. Da wir auch offen über alles reden , weiß ich, dass ihr Regel schon seit längerer Zeit immer pünktlich kam, deshalb hat es sie und mich auch so gewundert. und dann noch das mit dem Haarausfall... könnte auch an viel Stress liegen, allerdings kam sie auch nicht wirklich gestresst rüber in letzter Zeit..

0
@Tuffi96

Auch wenn die Regel länger pünktlich kam, kann sich das hin und wieder ändern. Es gibt wohl nur wenig Frauen, die vom 12 - 50 igsten Lebensjahr nen 28 Tage Zyklus haben. Auch ist der Zyklus sehr "störanfällig" nicht nur bei Stress, auch bei so entspannten Dingen wie Urlaub kommt es zu Verschiebungen. Vom Hormonschwankungen sind Haare und Haut oft mitbetroffen. Wenn sie sicher sein kann, das sie nicht schwanger ist, hilft erstmal nur abwarten und Tee trinken.

0

Sieht so aus als ob sie momentan entweder tierisch gestresst ist oder sie nicht genug isst.

Schwangerschaftstest vor Ausbleiben der Periode machen?

geht das wenn man vor einer nächsten Regel einen früh schwangerschaftstest macht und wenn man dann seine Regel bekommt das ein Test dann negativ anzeigt? Das man es dann so zu sagen verloren hat? Es sagen ja immer viele das man oft schwanger war ohne es zu merken.

Also sollte man das testen vor Ausbleiben der Periode lieber lassen?

...zur Frage

13 Jahre alt und Regel 5 Tage überfällig... Bin ich schwanger?

Hi, ich bin 13 Jahre alt, fast 14 und meine Regel ist seid 5 Tagen überfällig. Bin ich schwanger? Ich hatte noch nie Sex und auch noch keinen Freund. Oder mach ich mir einfach zu viele Gedanken darüber? ich habe nämlich seid ich meine Tage habe, panische Angst davor schwanger zu werden. Bitte helft mir, ich bin verzweifelt!

...zur Frage

Ist das Haarausfall oder ein Wirbel?

Ist das Haarausfall oder ein Wirbel?

...zur Frage

Haarausfall mit 28?

Hi,

ich werde im Aprli 28, aber ich leide schon seit jahren an erblich bedingtem haarausfall. Kann mir jemand sagen, was ich dafefen tun kann?

...zur Frage

Haarausfall bei 14 Jähriger

Ich habe seit Mitte November sehr starken Haarausfall. Ich war schon bei 3 verschiedenen Ärzten und nie kam etwas dabei heraus. Ich habe kein Problem mit meiner Schilddrüse und meine Blutwerte sind auch gut. Ich habe einen leichten Eisenmangel aber dagegen nehme ich jetzt schon seit 2 Monaten Tabletten. Die Frauenärztin hat mit die Pille empfohlen aber die hilft erst nach 6 Monaten. Das einzigste was mir zu denken gibt ist das ich ebenfalls seit November Sweat-Off benutzte und kurz danach fing der Haarausfall an. Ich habe aber noch nirgends gelesen das sowas Haarausfall verursacht. ich würde es ja liebend gern absetzten und testen dann hätte ich aber ein neues Problem. Kennt sich da jemand aus? Ich bin erst 14 und Haarausfall in meinem Alter kommt mir nicht normal vor.

...zur Frage

Wie stehen die Chancen trotz Sterilisation schwanger zu werden?

Ich, Frau, fast 48, bin seit mehreren Jahren sterilisiert, möchte gerne wissen, ob ich schwanger sein kann, weil meine Regel überfällig ist, ich öfter Bauchgrummeln habe, aber es keine Blutungen gibt. Oder ist das Ausbleiben der Regel langsam ein Zeichen dafür, dass ich in die Wechseljahre komme? Ich möchte nämlich ganz gewiss nicht schwanger sein! Ich habe drei gesunde Kinder, das ist genug. Außerdem bin ich fast 48, mein Partner zwei Jahre älter. Dann muss ich mir wohl einen Test kaufen?

Was meint ihr dazu? Danke schon im Voraus für eure Meinungen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?