ausbildungszusage,Praktikum bis ausbildungsbeginn..verpflegungsgeld?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey, ich denke mal das dies auf grund der ,,Kurzfristigkeit" nicht möglich ist . Für Leute die ihre Ausbildung absolvieren und derzeit nicht zu Hause bei ihren Eltern Wohnen gibt es ,,BAB" ( siehe i-net) ..Also ich denke mal das es das so auf die schnelle nicht geben wird .Musst du hoffen das dein Stiefvater dich unterstützt .. Wenn ich falsch liege kann mich gerne jemand berichtigen ... Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltest du wirklich nur maxchen, wenn du deinen Ausbildungsvertrag tatsächlich nterschrieben in der Tasche hast. Für deinen Unterhalt sind in erster Linie deine Eltern zuständig. Du müsstest zu Hause schließlich auch essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

vielleicht gibt es hier Hilfestellung:

http://www.arbeitslosenselbsthilfe.org/forum/arbeitslosengeld-alg-ii/16153-algii-zahnspange-fuer-kind.html

Ab Ausbildungsbeginn gibt es ggf. Berufsausbildungsbeihilfe von der Arbeitsagentur:

.arbeitsagentur.de/nn_27986/zentraler-Content/A07-Geldleistung/A072-berufliche-Qualifizierung/Allgemein/Berufsausbildungsbeihilfe-BAB.html

Sonst ggf. die leiblichen Eltern um Unterstützung bitten (ggf. "Vorschuss" bis zur ersten Ausbildungsvergütung).

Viel Erfolg in der Ausbildung!

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zur Arge und beantrage Überbrückungsgeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jacqueline89
09.07.2011, 17:57

geht sowas auch kurzfristig und wenn man kein alg2-empfänger ist?

0

Was möchtest Du wissen?