Ausbildungszeiten Frage?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo.

Praktisch wäre das möglich, der Betrieb hat wahrscheinlich einen Tätigkeitsordner für jeden Ausbildungsbereich und du könntest alles in deiner Freizeit nacharbeiten. Jedoch ist das in einer dualen Ausbildung nicht immer möglich. Vorallem bei handwerklichen Berufen wäre das ein Problem.

Außerdem besteht in Deutschland Schulpflicht bis zum 18. Lebensjahr. Dann kannst du dir vielleicht die Frage selbst beantworten.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ausbildungszeit kann von Betrieb zu Betrieb unterschiedlich sein. Meistens aber nach den Sommer Ferien im August, September. Wenn Du am 1.8 nicht anfangen kannst (Warum auch immer)  musst Du halt ein Jahr warten. Keiner wird Dich 7 Monate später einstellen. Dann ist ja schon fast das 1. Lehrjahr rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?