Ausbildungswechsel HILFFEEEE!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hört sich ganz gt an, aber Du checkst es hoffentlich noch auf rechtschreibung und Zeichensetzung..

vielleicht lieg ich ja falsch, aber... Während meiner jetzigen Ausbildung bei Hallo Pizza habe ich bereits Erfahrungen inder Zubereitung von diversen Pizzen und Salaten, grundlegenden Kenntnissen der Hygienerichtlinien.. (haben die Dir was von HACCP erzählt? DAnn erwähns. Hattest Du Vorratshaltung, Bestellung? Schreibs rein).

Allzuviel kannst Du ja in dem angebissenen Monat noch nicht gemacht haben, klar. Falls Du bestellaufnahme, Kundenkontakt, Abrech nung, Kassieren... hattest.. aufzählen. Fände in dem Fall auch eine Auflistung okay (im Text), dann haben sie erstmal einen Überblick und können bei Bedarf ja noch fragen.

Viel Erfolg!

also habe es jetzt bearbeitet falls rechtschreibfehler vorhanden sein sollten bitte korregieren bin kein deustcehr deswegen ist das nicht sooo einfach für mich. und wo soll ich absätze reinbringen???

vorab bedanke ich mich für das nette und informative Telefonat vom 22.08.12 mit ihrer mitarbeiterin. Wie besprochen, übersende ich Ihnen hiermit meine Bewerbungsunterlagen.

Derzeit befinde ich mich seid dem 1.08.2012 in einer Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe, aufgrund fehlendem Fachpersonals und den dadurch eingeschränkten Lernmöglichkeiten, möchte ich die Ausbildungsstätte aber gerne wechseln. Während meiner jetzigen Ausbildung bei Hallo Pizza habe ich bereits Erfahrungen in der Zubereitung von diversen Pizzen und Salaten, bestellaufnahme, Kundenkontakt, Abrechnung, Kassieren und grundlegenden Kenntnissen der Hygienerichtlinien.

Ein hohes Maß an lern- und leistungsbereitschaft bringe ich natürlich mit. Zuverlässigkeit, Ordnung und Sauberkeit runden mein Persönlichkeitsprofil ab. Gute Umgangsformen und ein gepflegtes Erscheinungsbild sind für mich Selbstverständlich. Ich freue mich meine Motivation und meine Fähigkeiten in Ihrem Team einzubringen und hoffe auf eine positive Nachricht von ihnen.

0

Wenn du nur die Ausbildungsstätte wechseln willst,reicht es wenn du deine persönlichen Beweggründe in der neuen Bewerbung zum Ausdruck bringst.Von Erfahrung in deinem bisherigen bereich kannst du nicht sprechen,denn schließlich hast du erst vor ca.3 Wochen dort angefangen.

Was möchtest Du wissen?