Ausbildungswechsel gleicher Beruf andere firma?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1 Zu Erst redest du mit der Kammer den Dan gibt es auch kein Berufsverbot den bei solchen Umständen sagen die den wechsel zu!

2 Danach suchst du dir eine Neue Firma und wen du da den Vertrag hast Dan kündigst du entweder fristgerecht oder Sogar fristlos wen du nichts ausgebildet wirst und der Ausbildung Rahmen plan nicht erfüllt wird müsste Fristlos gehen! Aber das kannst du bei der Kammer auch nachfragen!

3 Auf keinen Fall einen Aufhebungsvertrag machen der kann noch Probleme machen wen du bei der 2te Firma die Probezeit nicht überstehst!

Was möchtest Du wissen?