Ausbildungsvertrag/Untersuchung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist ganz normal mit der Untersuchung. Die muss jeder machen der unter 18 Jahren eine Ausbildung anfängt. Da wird überprüft ob du der belastung der anfallenden Arbeiten gewachsen bist. Aber keine Angst, da wird nix schlimmes gemacht. Wird dann eben geschaut ob du vieleicht Probleme mit der Wirbelsäule oder den Gelenken hast. Das kommt wärend der Lehre auch irgendwann noch ein zweites mal. Würde ich vorher machen lassen, wenn es dir möglich ist, da hast es dann weg. Schuhgröße und Konfektionsgröße, brauchen sie bestimmt wegen den Arbeitsschutzschuhen und Arbeitskleidung(Blauman)

Ja :)

Danke erstmal für die Antwort :)

Möchte nur den Vertrag nicht zu lange liegen lassen.. Bin inmoment eh erkältet.. da weiß ich nicht ob das so gut ist wenn ich das jetzt schon mache..

0
@OmegaFan2012

Denke nicht das es schlimm ist, wenn du erkältet bist. Wie gesagt, bei dieser Untersuchung werden andere Sachen geprüft. Wenn du ihn nicht zu lange liegen lassen willst, dann Unterschreibe ihn einfach und reiche den Bericht vom Betriebsarzt dann nach. Denke nicht das es da probleme geben sollte. Solange du noch nicht mit deiner Arbeit angefangen hast, passt das schon. Ist eben vom Gesetz (Jugendarbeitsschutzgesetz) gefordert und die Firma bei der du dann lernst, sichert sich damit auch ab. Sie müssen ja sicher gehen, das du Gesund bist und durch die Arbeiten die du da machst, keine Langzeitschäden davonträgst, weil du zb. schwer heben musst aber ne krumme Wirbelsäule hast. (ist nur nen Beispiel)

Auf jedenfall glückwünsch zur Ausbildung. :)

1

Was möchtest Du wissen?