Ausbildungsvertrag unterschreiben (Ablauf)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also eig. kriegst du den Vertrag mit nach Hause.Du musst dir ja erst alles genau durchlesen was da drinne steht,das kann schon länger dauern :-) Joa,dann unterschreibst du ihn zuhause und gibst ihn dann wieder ab.

Ps: Kann sein dass du den Mitarbeitern kurz vorgestellt wirst,aber eig. wird sowas am ersten Arbeitstag oder in der 1. Arbeitswoche durchgeführt.

Dann mal viel Spaß ,das wird schon keine Sorge ! :-)

Brauchst Du aber nicht, ich weiß nicht wie es bei Dir ausgemacht wurde, aber Ausbildungsbeginn in der Regel im August. Und auch wenn man Dir den Betrieb zeigen sollte, freu Dich drauf und so hast Du dann schon mal einige Kollegen kennengelernt! Ich drück Dir die Daumen! LG

01.08.2010 beginnt meine Ausbildung ;)

0
@Sternblut

Danke,ich geh jetzt auch schlafen:)

Danke an Alle und Gute Nacht

0

Bei mir wars so dass ich im Juli kurz in die Firma durfte, den Ausbildungsvertrag unterschrieben habe und dann gleich wieder nach Hause gefahren bin. Ich hatte dort allerdings schon ein 2 wöchiges Praktikum hinter mir. Seitdem werde ich in der selben Firma vom 01.09.09 an ausgebildet.

Nervös sein brauchst du überhaupt nicht. Das macht dich nur verrückt und hat keinen Sinn.

Was möchtest Du wissen?