Ausbildungsvertrag MFA da stimmt was nicht bei den arbeitsstunden (zu viele stunden)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da braucht niemand etwas klären. Nach dem Berufsbildungsgesetz sind bei Auszubildenden die noch nicht volljährig sind die Bestimmungen des Jugendarbeitsschutzgesetzes zu beachten. Da steht im § 8:

"Jugendliche dürfen nicht mehr als acht Stunden täglich und nicht mehr als 40 Stunden wöchentlich beschäftigt werden."

In einigen Berufsausbildungen (z.B. der Landwirtschaft) dürfen Jugendliche über 16 Jahren auch bis zu 9 Stunden täglich aber nicht mehr als 85 Stunden in der Doppelwoche beschäftigt werden.

Es ist also alles im gesetzlichen Rahmen.

Loona14 27.07.2014, 20:25

sorry hab die falsche taste gedrückt ich meine 43 Std. die Woche den ich Arbeite 3 x die Woche 10 std. lang mit jeweils 30 min pause und an den anderen 2 tagen habe ich 1x 5 Schul std. und an dem andren 8 schul std. und meine überstunden werden mir auch garnicht angerechnet

0
Hexle2 27.07.2014, 21:10
@Loona14
ich Arbeite 3 x die Woche 10 std. lang mit jeweils 30 min pause

Das widerspricht dem Jugendarbeitsschutzgesetz. Da Du noch nicht volljährig bist, darfst Du nach § 8 JArbSchG nicht mehr als 8 Stunden täglich arbeiten. Außerdem musst Du spätestens nach viereinhalb Stunden eine Ruhepause machen. Bei einer Arbeitszeit von mehr als sechs Stunden beträgt die Gesamtdauer der Ruhepausen eine Stunde und die einzelnen Abschnitte müssen mindestens 15 Minuten betragen.

Was für Überstunden, wenn Du sowieso schon mehr als die erlaubten Wochenstunden hast? Zeig Deiner Chefin mal das Jugendarbeitsschutzgesetz, wende Dich an die zuständige Kammer, sprich mal mit Deinem Vertrauenslehrer in der Berufsschule.

Grundsätzlich ist Mehrarbeit vorrangig immer in Freizeitausgleich abzugelten. Wenn das nicht möglich ist, muss bezahlt werden aber wie schon gesagt, Du arbeitest sowieso schon zuviel.

1
Loona14 28.07.2014, 17:27
@Hexle2

Wenn du das kopierst und als antwort machst also nicht als Kommentar wie jetzt krigste nen Stern :)

0

Also 40 Std ist ganz normal auch unter 18 das sind 8 Std am Tag also musst du 9 Std arbeiten denn du musst laut jugendarbeitsschutzgesetz 1 Std Pause machen...

Was dachtest du den wie viele Stunden du am Tag arbeitest?

Loona14 27.06.2014, 17:05

aso nein also ein paar aus meiner klasse haben sich gewundert und meinten das das nicht geht ich arbeite alt 10 std. am Tag also an drei tagen und eine einem tag 4std. und am anderen 8 std. und die meinten das geht nicht keine Ahnung deshalb wollt ich nur noch mal fragen weil davon halt keine Ahnung hatte um ehrlich zu sein kamen mir 40 std. ganz normal vor zu arbeiten

0

ich dachte imer bis 42,5 Stunden darf man Arbeiten in der Ausbildung

Was möchtest Du wissen?