Ausbildungsvergütung während einer Erzieherausbildung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, das ist eine total falsche und oberflächliche Einschätzung deines Mannes. Ich bin nicht mehr genau im Bild, deswegen kann ich dir nicht genaueres sagen. Aber in der Arge und auch im Internet gibt es eine Menge Informationen darüber. Einfach mal BaB oder BaföG googeln:)

Danke!! Ich werde am Wochenende mal versuchen, zu googlen. Vielleicht habe ich ja Erfolg....:-))

0
@SirPedta

leider war es für mich schon zu spät zum googlen. muss auch samstags arbeiten und um 5.30 Uhr aufstehen :-(((

0

Die Erzieherausbildung ist (in der Regel) eine schulische. Da dürfte dann Anspruch auf Bafög in Frage kommen, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind. Wenn dem Grunde nach Bafög in Frage kommt, dann schließt das per Gesetz Berufsausbildungsbeihilfe aus <- und das trifft auch zu,wenn z.B. wegen zu hohem Einkommen der Eltern kein Bafög gezahlt wird.

BAB: Siehe http://kuerzer.de/3uZ4Ul2Ud ab § 59

Bafög: Siehe http://kuerzer.de/7tLVqMzcY

0

Zuerst einmal danke für die Tipps. Ich habe auch schon versucht, mich durchzulesen,aber... das wird noch dauern, bis ich da durchsteige. Mittlerweile habe ich erlesen können, dass, wenn überhaupt Bafög und nicht BAB in Frage kommt für uns, aber ob und wo ich diesen Antrag nun stellen muss...,soweit bin ich noch nicht...

0
@Heidi59

Bitte, gern geschehen!

Zur Antragstellung siehe http://kuerzer.de/stZSa3X9f und http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/antragstellung.php ... vielleicht hilft das.

0

Hängt von den gesamten Einkünften der Familie ab.

das heißt also, dass es nicht generell nur für sozialschwache Familien in Frage kommt, oder??? habe ich deine Antwort jetzt falsch interpretiert? Wo kann man denn so einen Antrag stellen,weißt du das auch?

0

Was möchtest Du wissen?