Ausbildungsvergütung nicht erhalten

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn dein Gehalt ausbleibt und bei Monatsende nicht auf deinem Bankkonto eingegangen ist, solltest Du Dich umgehend wehren und möglichst bald eine schriftlich Geltendmachung verfassen. Nur so stellst Du sicher, dass Du deinen Anspruch nicht verwirkst. Wenn Dein Gehalt dann immer noch nicht kommt solltest Du den Rechtsweg einschlagen.

  • Sehr geehrter Herr/Frau ____________,
  • laut § 18 Berufsbildungsgesetz muss mein Gehalt bis zum letzten Arbeitstag des Monats
  • auf meinem Girokonto eingehen. Ich habe mein Gehalt für den Monat ____________
  • allerdings bis heute nicht erhalten.
  • Bitte überweisen Sie mir den ausstehenden Betrag von ____________ Euro um gehend
  • auf mein Konto.
  • Mit freundlichen Grüßen,

Wesentlich einfacher wäre es einfach mal den Chef zu fragen. Macht auf jeden Fall einen besseren Eindruck als direkt den Arbeitgeber abzumahnen zumal der Fragant höchstwahrscheinlich noch in der Probezeit ist...

2

Was steht im Vertrag des Betriebs? (wieso vertrag der IHK?) Wenn das Gehalt zum 15. dort gezahlt wirds gibts das erst zum 15. September. Aber auch allgemein kann man da erstmal mit dem Chef reden. Verfallen tut keine Vergütung

der Vordruck ist von der IHK und da steht die Vergütung ist bis zum letzten Tag eines Monats zu bezahlen.

0

Erst einmal: Deine Ausbildungsvergütung verfällt nicht. Rede einfach mal mit deinem zuständigen Ausbilder. Vielleicht klärt sich die Sache und es war nur eine falsche Bankverbindung. Sollte das nichts bringen gehst du eben eine Ebene höher und setzt bei der Personalabteilung an.

Was möchtest Du wissen?