Ausbildungsstätte wechseln, Probearbeiten?

2 Antworten

Ich hatte so eine ähnliche Situation bei meine ersten Ausbildung. Ich habe einfach gefragt ob ich aus privaten Gründen Urlaub nehmen kann. Ich habe zwei Tage frei bekommen und bin in diesen Tagen Probearbeiten gegangen. Du musst ja keinen Urlaubsgrund angeben.  Ich habe noch innerhalb meiner Probezeit gekündigt und brauchte zum Glück keinen Auflösungsvertrag.

Den Auflösungsvertrag brauche ich wohl.. es sei denn ich bekomme bis zum 1.7 ein Ja vom neuen betrieb, dann kann ich kündigen, gründe die für eine Kündigung sprechen habe ich ja. :)

0
@GhProGamer93

In meinem neuen Betrieb habe ich innerhalb von 2 Wochen nach dem Probearbeiten begonnen :-) Nachdem ich meinem Vertrag unterschrieben habe, das war nach sechs Tagen am folgenden Tag habe ich gekündigt.

0
Ausbildungsstätte wechseln, Probearbeiten?

Dafür wirst Du Dir einen Tag Urlaub nehmen müssen. Dein Ausbildungsbetrieb wird vermutlich eher nicht gewillt sein Dich dafür einen Tag bezahlt freizustellen.

Naja, wenn ich mir Urlaub nehme bezahlt der Betrieb mich ja dennoch .. ^^

0

Probearbeiten darf man das

darf mann in einer anderen  firma probe arbeiten wenn mann noch in einer anderen firma angestellt ist?

...zur Frage

Was muss der jetzige Arbeitgeber wissen wenn ich woanders Probearbeiten kann, hab Urlaubrbeiten will

Ich hab die Möglichkeit einen Probearbeitstag zu machen in einer anderen Firma, bin aber noch in Arbeit und hab aber gerade Urlaub. Was muss der jetzige Arbeitgeber darüber wissen, kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Probearbeiten krank machen?

Hallo Ich bin auf der Suche nach einem neuen Job Und habe jetzt 2 tage probearbeiten in einer Firma aber weiß nicht was ich meinem chef sagen soll.. Ich habe leider keine urlaubstage mehr Und will auch nicht lügen oder mich krank schreiben Finde keine Lösung..

...zur Frage

Probearbeiten bei einem anderen Betrieb?

Hallo,

ich möchte mich beruflich verbessern und habe jetzt vielleicht die Möglichkeit dazu, aber soll und möchte jetzt ein Probearbeitstag in einem anderen Unternehmen machen, wenn der gut ist, hab ich den job. Bin aber in einem festen Arbeitsverhältnis.

Muss ich rechtlich gesehen mein Arbeitgeber darüber in Kenntnis setzen, über den Probetag?

Sollte ich bei mein Vorarbeiter mit offenen Karten spielen?

Weil ich den Tag wo ich Probearbeiten im anderen Betrieb habe, nie frei kriege aus verschiedenen Gründen?!

Oder soll ich mir eine Ausrede einfallen lassen um frei zu kriegen?

Ich habe aber andererseits auch ein sehr gutes Verhältnis zu meinen Vorarbeiter und würde ihn gerne einweihen auch wenn er mich nicht gerne gehen lassen würde.

Habe aber auch Angst das der Vorarbeiter das dem chef sagt und der mich beim anderen betrieb schlecht macht.

Was soll ich machen?

...zur Frage

Haupt Job Krankgeschrieben, dennoch wo anders Probearbeiten?

Hallo liebe Leute, Ich bin derzeit in einer Firma in der ich nicht zufrieden bin. Jetzt habe ich ein neues Job Angebot bekommen, und soll dort Probearbeiten. Mein Chef hatte mir zugesagt das ich Urlaub bekomme, jetzt meinte er ich bekomme keinen mehr! Der Termin zum Probearbeiten ist schon zugesagt.

Wie ich durch den capo mitteilt bekommen habe, macht mein Chef das mit Absicht da er nicht will das ich gehe, jetzt wollt ich wissen wie es aussieht wen ich mich krankschreiben lasse und Dan zum Probearbeiten gehe? Ich mein wegen der Krankenkasse Finanzamt USW. Den die werden mich dort auf 400€ anmelden ?

Danke euch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?