Ausbildungsplatz nicht annehmen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt genug, die ihren zugesagten Ausbildungsplatz nich mal absagen. Es ist in aller Regel absolut kein Problem, einen Vertrag vor Beginn wieder zu kündigen. Auch ohne die Stelle antreten zu müssen. Gerade weil genug einfach nich erscheinen am vereinbarten ersten Tag, ist der Vertrag auch erst wirklich 100% rechtsgültig, wenn der AN am ersten Tag erschienen ist (sofern besondere Umstände ihn nich dran gehindert haben).

 

edit: wenn du das Abi schulisch schaffst (es dir also zutraust), mach es. Dann steht dir alles offen.

Also könnt ich im Februar 2012 probelmlos kündigen?

0
@xDBOYxD

Wenns im Februar noch nich losgeht, bringts noch was, ja.

0

Das steht im Vertrag. Also unterschreib nicht sofort, sondern nimm den Vertrag mit und lies ihn daheim erstmal durch.Aber auch wenn Du sofort unterschreibst, sollte man binnen 2 Wochen den Vertrag rückgängig machen können, weiss ich aber nicht genau

Ich weiß nicht, ob das weise ist, eine so gute Lehrstelle in den Wind zu schreiben. Es gibt superviele Realschüler, die sich um diese Lehrstelle reißen würden. Überleg Dir das gut. In heutiger Zeit ist eine Ausbildungsstelle als Bankkaufmann Gold wert. Dein Abi kannst Du auf zweitem Bildungsweg auch noch machen. Und wenn Du in den Bereich Diplombankkaufmann studieren möchtest, dass kannst Du auch nach der Ausblildung, so weit ich weiß.

wenn ich eine Ausbildung als Medizinischer Fachangestellter mache , kann ich dann wenn ich fertig bin für Bankkaufmann lernen?

...zur Frage

Nach der 9 Realschule ausbildung machen?

  • Hallo!

Ich bin jetzt in der 9 Realschule und habe schon ein Ausbildungsplatz.

Kann ich nach dem ich die 9 Realschule fertig habe mit der Ausbildung anfangen oder nicht?

Oder muss ich erstmal die 10 auch mache und dann Ausbildung.

Muss man auch die prüfung schreiben wenn das geht oder bekommt man automatisch ein hauptschulabschluss?

Oder wie ist dass?😊
...zur Frage

Bis zu welchem Alter kann man eine Ausbildung zur Bankkaufmann machen?

Ist es möglich, mit 26 Jahren noch eine Ausbildung zum Bankkaufmann zu machen? Mein Cousin hat sich bei der Berufswahl geirrt und möchte noch einmal neu anfangen. Wie gut sind seine Chancen auf einen Ausbildungsplatz im Vergleich zu jüngeren Schulabgängern?

...zur Frage

Werden eher Abiturienten genommen?

Hallo, ich möchte eine Ausbildung zum Bankkaufmann machen und mache dieses Jahr mein Abitur...Ich belege ein Mathe-LK stehe da auf glatt 4 und allgemein wird meine Abitur im Bereich 3,0-3,3 wahrscheinlich.. Englischkenntnisse und gute Grammatik und Rechtschreibung sind auch wichtig...da belege ich jeweils einen Grundkurs und stehe auch auf glatt 4..Meine Frage: Man brauch ja größtenteils für die Ausbildung zum Bankkaufmann "nur" einen Realschulabschluss, stehen die Chancen einigermaßen gut, dass ich einen Ausbildungsplatz bekomme mit einem eher schlechten Abitur?

...zur Frage

Ausbildung zur Bankkaufmann/Steuerfachangestellte wenn Deutsch nicht meine Muttersprache ist?

Hallo! Ich würde gerne mich zur Ausbildung als Bankkaufmann/Steuerfachangestellte(oder einfach Kaufmann) bewerben ,aber meine Deutsch ist leider nicht perfekt .Ich würde sagen die Stufe ist schon gut aber nicht wie perfekt wie Muttersprache .Ich habe Durchschnittnote 1,4 ,Mathe/Englisch U1 Was denken Sie ?Hab ich Chancen einen Ausbildungsplatz zu bekom?

...zur Frage

Eine Frage zum Arbeitsvertrag?

Am 31.09 endet meine Ausbildung. Ab dem 1.10. könnte ich in dem Betrieb anfangen. Wenn ich den Arbeitsvertrag jetzt unterschreibe, mich aber später umentscheide und dort nicht anfangen möchte, muss ich den Vertrag dann einhalten oder hat der Vertrag erst Gültigkeit wenn ich am 1.10. auch wirklich anfange dort zu arbeiten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?