Ausbildungsplatz Chance ohne Abitur oder Fachabitur?

3 Antworten

Hallo XA0711,

der Beruf der Hebamme war in der letzten Zeit sehr oft in der öffentlichen Diskussion wegen der ruinösen Versicherungsbeiträge. Hast Du das mitbekommen? Wenn Du das wirklich machen willst, könnte ich mir vorstellen, dass gerade dieser Umstand Deine Chancen erhöhen dürfte, weil es mit Sicherheit Nachwuchsmangel gibt.

Jedem Schulabgänger mit unterdurchschnittlichen Noten rate ich, bei Bewerbungen den ersten Kontakt nach Möglichkeit persönlich oder zumindest telefonisch herzustellen. Wenn man keine guten Noten vorzuweisen hat, muss man eben auf anderem Wege überzeugen, z. B. durch persönliches Auftreten.

Nimm mit den in Frage kommenden Einrichtungen persönlich Kontakt auf und bringe so in Erfahrung, ob dort überhaupt ausgebildet wird und ob es für Dich passen könnte. Falls Du dann noch eine schriftliche Bewerbung brauchst, solltest Du darauf große Sorgfalt verwenden und jemanden um Rat fragen, der sich damit auskennt (i. d. R. nicht die eigene Familie, Lehrer oder Agentur für Arbeit).

Durch den persönlichen Zugang machst Du im Bewerbungsverfahren schon mal die ersten Punkte in Sachen Initiative und Kontaktfreudigkeit, und darüber hinaus hast Du dann einen ersten Kontakt, weißt, an wen Du schreiben musst, kannst Dich im Anschreiben darauf beziehen und bist dann für denjenigen schon nicht mehr total fremd. Und falls Du irgendwelche Fragen hast, die Du schon vor der schriftlichen Bewerbung klären möchtest, hast Du damit auch die Gelegenheit dazu.

Aber auch im negativen Fall, falls es also dort keine Ausbildungsmöglichkeit für Dich gibt oder Du kein Interesse mehr daran hast, nachdem Du dort warst, hättest Du einen Vorteil, und zwar könntest Du Dir Zeit und Kosten für die schriftliche Bewerbung sparen.

Falls Du eine schriftliche Bewerbung brauchst, stellst Du am besten erstmal Deinen Entwurf hier ein und fragst nach Verbesserungsmöglichkeiten. Erfahrungsgemäß gibt es immer noch was zu verbessern. Anregungen findest Du z. B. hier: karrierebibel.de/bewerbung-fuer-ausbildung/

Bewerben, bewerben und bewerben. Irgendwann klappt es. ;) Was das für ne Einstellung? "Soll ich es überhaupt probiern".... meine Güte.

Bin leider ein sehr pessimistischer Mensch

0

Versuch es aufjedenfall :)!

Kann man mit Realschulabschluss Abitur oder nur Fachabitur machen?

Hey Community

Im Moment bin ich in der 9.Klasse Realschule, in der 10.Klasse ist mein Abschluss. Jetzt wäre meine frage ob ich mit einem guten Realschulabschluss auch normales Abitur oder nur Fachabitur machen kann?

Kg

...zur Frage

ist abitur notwendig?

ist abitur wichtig ?? mache gerade meinen realschulabschluss und weis nicht was ich danach machen soll entweder ausbildung die ich so gut wie sicher habe oder abitur bzw fachabitur was meint ihr??

...zur Frage

Soll ich eine Ausbildung machen oder auf die FOS gehen?

Eigentlich habe ich schon einen ausbildungsplatz, aber da mein realschulabschluss relativ gut war bin ich am überlegen, ob ich nicht doch die fos versuchen sollte. Fos oder ausbildung?

...zur Frage

Kaufmännische Ausbildung mit mittelmäßigem Realschulabschluss - habe ich überhaupt eine Chance?

Hallo Leute, ich will nächstes Jahr eine Ausbildung in einem Kaufmännischen Beruf ausführen. Doch da ich mich dieses Jahr etwas hab schleifen lassen sind meine Noten nicht die besten. Meine Frage ist nun ob ich mit solchen Noten überhaupt eine Chance hab und ob es vielleicht noch alternativen gibt.

Deutsch:3 Englisch:3 Mathe 4

...zur Frage

Fachabitur=Quali für Abitur (NRW)?

Ich blicke in dem deutsche Bildungssalat nicht mehr ganz durch. Eine Freundin von mir möchte gerne nach dem Berufskolleg das Abitur machen. Sie hat einen Realschulabschluss ohne Quali zum Abitur. Sie meint sie müsste nach dem Fachabi zurück in die 10. Klasse um die Quali zu erlangen. Jetzt habe ich ein bisschen recherchiert und gesehen, dass einen Wiederholung der 10. Klasse nach bestandenem Realschulabschluss wohl nicht möglich ist. Außerdem frage ich mich ob man mit dem Fachabitur auch die Quali zum Vollabitur erlangt. Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Außerdem frage ich mich wo man hin müsste wenn man nach dem Fachabitur sein Abitur machen möchte.

...zur Frage

Wenn man nach der Realschule fsj macht hat man dann durch fsj abitur?

Bin jetzt mit der Realschule fertig und will fsj machen, allerdings brauche ich für den Beruf den ich haben will Abitur. Bekomme ich durch das fsj automatisch Abitur oder bleibt mein höchster Abschluss der Realschulabschluss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?