Ausbildungsplatz absagen, aber wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du sagst vielen Dank für das Ausbildungsangebot du musst aber leider ablehnen weil der Fahrtweg sehr lange ist und du ein gleichwertiges Angebot in deiner näheren Umgebung bekommen hast. Fertig.

Es ist nichts schlimmes ein Angebot abzulehnen das ist normal, genauso machen es auch die Chefs wenn sie Mitarbeitern kündigen müssen, ja das ist unangenehm aber es kann dir keiner was Vorwerfen und wird es auch nicht.

Nach 5 min. ist das Gespräch vorbei und das Thema erledigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annisunni1234
21.04.2016, 18:12

Aber was ist, wenn ich eine Absage kriege bei dem Aldi hier in meiner Stadt?

0
Kommentar von annisunni1234
21.04.2016, 18:22

also sollte ich das mit dem Termin am besten hinauszögern?'' Nur was so richtig gemein ist, dass es der selber Bezirk ist, nur nicht der gleiche Bezirk....

0
Kommentar von annisunni1234
21.04.2016, 19:45

okidoki :) danke

0

Wenn du nichts unterschrieben hast, ist das kein Problem. Einfach anrufen oder Email schreiben, dass du dich für das freundliche Gespräch bedankst, dich für aber eine andere Ausbildungsstelle entschieden hast und die angebotene Stelle daher nicht annehmen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annisunni1234
21.04.2016, 18:11

Vielen lieben dank! Aber ich muss ja morgen dort anrufen, was sage ich dort denn dan am Besten? Weil ich muss höchstens Zwei Wochen warten, bis ich eine Antwort habe von dem Aldi aus meiner Stadt... also ich meine, was sage ich zu dem BL aus dem Aldi der ca. 40km weit weg ist? Also bei dem ich die stelle sicher habe?

0
Kommentar von annisunni1234
21.04.2016, 18:19

aber macht das nicht einen Schlechten eindruck?

0

Was möchtest Du wissen?