Ausbildungsgehalt reicht nicht, was kann ich tun?

5 Antworten

Wenn Du wirklich nicht mit dem Geld auskommst, kannst Du versuchen, bei einer Bank einen Ausbildungskredit zu bekommen. Bedenke aber, dass Du den mit Zinsen zurückzahlen musst.

Eigentlich müsstest Du aber mit der Vergütung auskommen. Ich gehe mal davon aus, dass die 760 Euro brutto sind, d. h. Dir bleiben etwa 600 Euro netto. Du wohnst bei Deinen Eltern, zahlst keine Miete, von Haushaltskosten sagst Du nichts. Telefon/Internet und Fernsehen kosten keine 600 Euro (bei mir zusammen unter 70 Euro). Dein Hund kostet vielleicht 150 Euro im Monat, wenn er krank ist und Medikamente und spezielles Futter braucht. 

Was machst Du denn sonst noch mit dem Geld? Denke mal über ein Haushaltstagebuch nach, in dem Du alles auflistest, was reinkommt und was wieder rausgeht.

du wohnst bei deinen Eltern und kommst nicht klar mit 760€ ? mußt du denn soviel abgeben oder wo bleibt das alles ? Handy und Hundefutter allein kann es ja wohl nicht sein ? .................... du wirst kein anderes Geld mehr bekommen, es gibt nichts wo du dich noch melden kannst .......

8

Hundefutter, einmal mind. Im monat zum Tierarzt, HAUSTelefon+Internet Rechnung, Fernsehrechnung, und muss noch ein Teil der miete zahlen, das ist nicht nur Hundefutter und Handy😉

0

Dann musst du deine Ausgaben senken!

Mit diesem Gehalt kann man doch locker den Anteil an Telefon und TV zahlen!

Wie viel vom Ausbildungsgehalt sparen?

Ich verdiene ca. 550 Netto und gebe davon ca. 100-200 Euro aus (Auto, Einkaufen usw.). Übrig bleiben mir ca. 300... ich war auch schon mal im minus und das soll nicht wieder vorkommen. Kann mir jemand tipps geben, wie viel ich zur Seite legen soll bzw. wie ich effektiv sparen kann?

...zur Frage

Muss ich Lohnsteuer zahlen. Azubi, Nebenjob, BAB?

Ich bin Azubi und verdiene 760 Euro brutto. Zusätzlich habe ich einen Nebenjob mit 450 Euro und beziehe 90 Euro BAB monatlich. Bin ich durch meine staatliche Förderung von der Lohnsteuer Befreit? Werden Nebenjob und Azubi Gehalt zusammen gezählt zum Grundfreibetrag? Wenn ich Lohnsteuer zahlen muss, wie viel wäre das ca.?

...zur Frage

Wieviel wird von meinem Ausbildungsgehalt abgezogen?:)

Hallo, Ich mache im sommer eine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellte und wollte fragen wieviel von meinem gehalt abgezogen wird denn so viele sagen dass das ein echt schlechter bezahlter Job ist.. Also im ersten jahr verdiene ich: 710€ 2ten:750€ und im 3ten:800€ So schlecht finde ich das nicht.. Und ich hab irgendwie gehört das man immer ende des jahres sein geld zurück verlangen kann also für das was abgezogen wurde und kriege ich eig noch kindergeld?

...zur Frage

Wohne alleine und bin in der Ausbildung. Wo bekomme ich finanzielle hilfe?

Hallo zusammen,

ich wohne alleine und bin im ersten Ausbildungsjahr (40std/w)

In der Ausbildung verdiene ich 600€ und kriege ca 195€ Kindergeld. Von BAB wurden mir nur 34€ genehmigt...

Meine Wohnung Kostet 480€ daher bleiben mir im Monat ca. 300€...

Das reicht natürlich vorne und hinten nicht. Meine Eltern sind verstorben, Waisenrente bekomme ich nicht da sie im Ausland lebten.

Ich muss von dem was mir übrig bleibt Essen, Kleidung und Internet bezahlen.

Weißt jemand einen Rat? ich weiß nicht was ich tun soll oder wo ich um Hilfe bitten kann.

...zur Frage

Wie viel Vermögen darf ich haben wenn ich BAB beziehen will?

Hi, ich (18) will mit einer Freundin eine WG gründen.

Da mein Ausbildungsgehalt sehr gering ist, würde ich zusätzlich BAB beantragen wollen. Nur besitze ich ein Sparbuch von um die 10.000 Euro. Muss ich das Geld zuerst aufbrauchen, oder darf ich trotzdem BAB beziehen, ohne dass mir das Arbeitsamt mein Sparbuch "wegnimmt" ?

LG und Danke

PS; Im Internet hab ich geschaut finde dazu aber nur unterschiedliches bzw. verwirrendes...

...zur Frage

Ausbildung+Kindergeld+BAB, abzüge?

Hey Community.
Also ganz schnell.
Lebe in Berlin alleine, 20 Jahre alt. Lebe in ner WG, Miete 250 Euro.

Verdiene als Hotelfachmann 510 Euro Netto +189€ Kindergeld. Habe ich überhaupt einen Anspruch auf BAB?

Ich habe jetzt alle Antraege bei der Arge abgegeben. Falls ich garkeinen Anspruch auf BAB habe dann müsste der ja auch aus der ganzen Sache rausfallen oder?

Würde dann wie gewohnt einfach mein Ausbildungsgehalt und mein Kindergeld kriegen, richtig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?