ausbildungsbetrieb wechsel, wie am besten vorgehen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ab zur Ausbildungskammer und um Mediation bitten.

Als Azubi darfst du keine Überstunden machen. Wochenendarbeit ist nicht (es sei denn, sie ist im Vertrag vorgesehen...was ich mir nicht vorstellen kann). Bitte die kammer um Hilfe, damit die mit deiner Chefin reden.

Hilft das Gespräch nichts, dann hilft dir die Kammer beim Betriebswechsel, damit dir die bisherige Lehrzeit nicht verloren geht.

Woher nimmst du denn diese (falsche) Aussage?

Als Azubi darfst du keine Überstunden machen.

0

Was möchtest Du wissen?