Ausbildungsbetrieb schließt kein nahtloser Übergang möglich

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

SOFORT zur IHK / Handwerkskammer!

Hier gibt es gute Infos zum Thema Azubi und Arbeitgeberinsolvenz: http://www.insolvenz-ratgeber.de/insolvenzarbeitgeber/azubi-rechte-in-der-insolvenz/azubiinsolvenz/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Puppiesmama
28.03.2012, 08:53

Zur Handwerkskammer hab ich ihn heute noch mal geschickt. Er geht heute auch zum Arbeitsamt um sich das ok für die Finanzierung zur weiterführung in der vhs zu holen. So das seine 3 Jahre nicht umsonst waren. Er wartet seit 3 Wochen auf einen Termin bei denen aber bisher kam leider nix. Ich hab gesagt er geht dort erst wieder weg, wenn er das OK hat! denn dann kann er erst bei der VHS unterschreiben.

0

Das ist wirklich ein Problem. Auf jeden Fall schnellstmöglich die zuständige Handwerkskammer oder Industrie- und Handelskammer ansprechen. Diese können meistens einen Betrieb vermitteln, bei dem man die Lehre fertig machen kann. Die Ausbildung der in der Tat nur sehr kurze Zeit unterbrochen werden, ansonsten wird dein Sohn nicht zur Prüfung zugelassen. Bei der VHS kann man die Ausbildung nicht abschließen.

Hier habe ich einen recht guten Link zu dem Thema: http://www.ihk-berlin.de/aus_und_weiterbildung/Ausbildung/Infos_fuer_Ausbildungsbetriebe/Ausbildungsberater_der_IHK_Berlin/813142/Ausbildung_wenn_das_Unternehmen_in_wirtschaftlichen_Schwierigke.html;jsessionid=1B7AE97681079E946939C0DB882E8F58.repl21

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Puppiesmama
28.03.2012, 08:51

Haben wir alles schon versucht. Bisher war für ihn leider nichts dabei. Es waren ja 16 Azubis zu vermitteln und so viele unterzubringen ist schon nicht so einfach.

0

Unbedingt mit der zuständigen Handwekskammer in Verbindung setzen! ...

Bei mir (kaufmännisch) war es so, dass man auf Antrag bis zu 6 Monate die Ausbildung auch ohne Betrieb weiter machen konnte, um anschließend die Prüfung abzulegen. Ob das im Handwerk auch geht, kann ich dir nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Puppiesmama
28.03.2012, 08:50

Wir haben jetzt leider bescheid bekommen, das dem so ist. Wenn er nicht in eine Ausbildung übergeht sind seine 3 Jahre verloren.

0

Was möchtest Du wissen?