Ausbildungsberufe mit wenig Theorie

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

in deutschland kann man ne ausbildung nur in kombination mit theorie machen, also da kommt er nicht dran vorbei.

wenn ich dich richtig verstehe, geht es dir darum einen alternativen ausbildungsberuf für deinen freund zu finden, für den fall, dass er den frisör nicht packt? in diesem fall würde ich ihm vielleicht zusätzlich zur ausbildung eine deutschnachhilfe empfehlen (damit er's doch noch schafft). wenn er es nicht schafft, dann führt wohl kein weg dran vorbei, dass er seine deutschkenntnisse verbessert. anders wird's wohl in keiner ausbildung klappen.

issle 25.04.2014, 00:12

danke für's sternchen ^^

0

Jede staatlich anerkannte, duale Ausbildung besteht sowohl aus Praxis als auch aus Theorie. Egal welche Ausbildung er auch beginnt, Theorie wird er in der Berufsschule auf jeden Fall haben - ob er will oder nicht. Wenn also keine Berufsschule, dann also nix Ausbildung! Zumindest hier bei uns in Deutschland.

Also ganz ehrlich, wer nicht mal die Ausbildung zum Frisör schafft...

Dilettantus 09.03.2014, 23:16

meine rede

0
issle 09.03.2014, 23:23
@Dilettantus

nein, in diesem fall ist's ne frage der sprachkompetenz. was erwartet ihr denn von jemandem, der erst seit einigen jahren in deutschland ist?

0
IHatePeople 09.03.2014, 23:30
@issle

Mein bester Kumpel ist Slowake, auch erst seit einigen Jahren in Deutschland und macht gerade Physikum.

0
issle 09.03.2014, 23:41
@IHatePeople

da stellen sich aber viele fragen: hat er bereits in seinem heimatland deutsch gelernt? im geschilderten fall wissen wir nämlich nicht, ob der freund bereits über deutsch kenntnisse verfügte oder alles von null auf lernen muss.

ist er vllt begabt, was sprachen angeht? es gibt leute, die tun sich damit leicht und es gibt welche, denen's schwer fällt.

in welchem umfeld ist dein kumpel unterwegs? es gibt soziale lagen, die förderlich für den spracherwerb sind und welche, die es nicht sind. kennt dien kumpel nur deutsche? dann ist er gezwungen immer deutsch zu sprechen und hat damit viele möglichkeiten zu üben. ist man aber in einem umfeld, wo viele die eigene muttersprache sprechen und verstehen, so spricht man ganz schnell in der muttersprache, weil es einem leichter fällt sich auszudrücken. wir wissen nicht aus welchem umfeld der freund aus der frage kommt. evtl. könnte man ihm ja an dieser stelle raten, dass er sich deutschsprechende freunde suchen soll, mit denen er üben kann.

und du musst auch das ausbildungsniveau bedenken: du kannst einen akademiker nicht mit jemandem vergleichen, der keinen schulabschluss hat. es hat meist seine gründe, dass es nen bildungsunterschied gibt (sei es einfach nur banale faulheit oder fehlende selbstdisziplin oder unter umständen auch ein geringerer intellekt - whatever). meistens haben akademiker im laufe ihres lebens die fähigkeit zum selbstreguliertem lernen erworben. wenn sie also merken, dass sie in irgendeinem bereich defizite haben, dann wissen sie sich zu helfen (sei es in form eines selbststudiums oder indem sie sich kompetente hilfe holen).

man kann also von einem migranten, der die sprache schnell gut beherrscht, nicht ohne weiteres auf einen anderen migranten schließen.

0

Was möchtest Du wissen?