Ausbildungsberufe mit guten Verdienst nach der Ausbildung?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Altenpflege mit späterer Weiterbildung zur Pflegedienstleiterin sogar Heimleiterin oder Selbstständig als Leiter/in eines ambulanten Pflegedienstes. Ein Beruf mit Zukunft.

Fachinformatiker Hardware oder Software.

Ich möchte kein Studium starten, da man nach der Ausbildung im Beruf meistens eine Weiterbildung machen kann die dann so ziemlich ein studium ist.

 

Korrekt, das dauert in der Regel aber länger.

Der Bachelor dauert beispielweise 3 Jahre, ein gleichwertiger Fachwirt mindestens 5 Jahre.

Der Master dauert ca. 5 Jahre, der gleichwertige geprüfte Betriebswirt 7 Jahre.

Hier würdest Du dann 2 Jahre verschenken.

Ansonsten sind deine Interessen recht weit gestreut. Kannst Du das noch weiter eingrenzen?

Wenn ich jetzt einfach mal von den genannten Begriffen ausgehe, wäre ja ein Studium der Kommunikations- und Medientechnik ideal für dich.

Mechatroniker (Industrie/Anlagenbau)  - oft später auch mit Reisetätigkeit im Kundendienst. Da fährst Du zum Kunden und überprüfst, wartest und reparierst große Maschinen und Anlagen. Sehr gute Arbeitsplatzaussicht, gute Bezahlung.

Übrigens bei der Arbeitsagentur findest Du Filme über zahlreiche Berufe, die einen Einblick in Ausbildung und Tätigkeit geben.

Verdienst Gehalt Industriemechaniker?

Was verdient ein Industriemechaniker In Dortmund oder halt ganz NRW   in  ich möchte ne Ausbildung angefangen als Industriemechaniker mir gefällt der Beruf sehr nun ist mir auch der Verdienst wichtig was verdient man in der Ausbildung und nach der Ausbildung
Mfg

...zur Frage

Lehrberufe mit ausreichendem Verdienst?

Hallo

Habe zurzeit das Problem das ich in einem Studium sitze welches eine Fehlentscheidung war. Habe bis ins 4. Semester durchgehalten, leider wird es nicht besser.

Nun habe ich lange hin und her überlegt und festgestellt dass es viele interessante Lehrberufe gibt. Interessante Brotelose Berufe gibt es leider auch wie Sand am Meer. Oft wird man mit guter Bezahlung in Berufe mit ziemlichen Einschränkungen gelockt z.B. Vollkonti Schichtbetrieb als Chemikant.

Ich suche einen interessanten Beruf ohne Schichtarbeit wo man nach der Ausbildung mit ca 1700 Netto einsteigt.

Der Beruf sollte eine Aufstiegsmöglichkeit durch eine Weiterbildung ermöglichen um später mit einigen Jahren Erfahrung vielleicht die 2000 netto zu überschreiten.

So nun meine Frage existiert so ein von mir beschriebener Beruf ? oder muss man heutzutage seine Gesundheit auf Spiel setzen um sich ein kleines Eigenheim leisten zu können

...zur Frage

Für welchen Beruf/Ausbildung/Studium etc. ist es Voraussetzung Chemie in der FOS 12 zu haben?

Hallo für welchen Beruf/Ausbildung/Studium etc. ist es Voraussetzung Chemie in der FOS 12 zu haben?

...zur Frage

Eventmanager als Traumaberuf - Studium oder Ausbildung?

Hallo. Ich bin 16 und mache im Moment mein fachabi. Ich möchte eig gern Eventmanager werden. Nur bin ich mir nicht so ganz sicher ob ich den Beruf richtig einschätze und ob ich studieren sollte oder erst Ausbildung und dann Studium. Also meine Fragen: wie ist der Beruf Eventmanager? Wie kann man sich das arbeiten dort vorstellen? Soll ich das Studium machen oder lieber Ausbildung? Und wenn ja,wo? was sind so die Herausforderungen für diesen Beruf?

Liebe grüße! ;-)

...zur Frage

Ausbildung oder Studium für paranormales? welche berufe?

hallo, ich interessiere mich sehr für paranormale Aktivitäten und würde so etwas gerne mal später im Beruf machen. Müsste ich dafür jetzt mein Studium machen oder wo müsste ich so gesagt starten und wie lange wird es dauern bis ich dann in den Beruf für die Parapsychologie gehen könnte? und was gäbe es da so für berufe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?