Ausbildungsberufe - Nur Männer/Frauen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt zwar typische Männer und Frauenberufe. Trotzdem wählen viele einen Beruf, der eher untypisch ist. So gibt es Mädchen, die etwas handwerkliches lernen und Jungs, die Friseur werden wollen.


Mädchenberufe?

Als ‚typisch Mädchen‘ gelten auch heute noch Berufe, wie medizinische Fachangestellte, Kosmetikerin, Rechtsanwaltsfachangestellte, Friseurin und Gestalterin für visuelles Marketing. Diese Ausbildungen haben entsprechend auch einen Frauenanteil von über 80 Prozent. Gründe warum sie als untypisch für Männer gelten, gibt es viele. Oftmals ist es historisch begründet.

Warum sich dieses Bild im Laufe der Zeit kaum geändert hat, hängt oft mit den Vorbehalten junger Männer zusammen. Zum Beispiel fürchten viele um ihre Anerkennung im Freundeskreis, wenn sie einen untypischen Beruf ergreifen. Auch die leider immer noch schlechtere Bezahlung in ‚Frauenberufen‘ spielt sicher oft eine Rolle.

Jungenberufe?

Ähnlich wie bei den Mädchenberufen ist auch die Dominanz der Männer in einigen Berufsbildern historisch begründet. Als ‚typisch Junge‘ werden zum Beispiel die Berufe Tiefbaufacharbeiter, Elektroniker, Dachdecker, Kraftfahrzeugmechatroniker und Glaser bezeichnet. Sie haben einen Männeranteil von über 80 Prozent.

Obwohl immer mehr Mädchen auch diese Branchen für sich entdecken, gibt es oft Unsicherheiten. Viele junge Frauen haben Angst, dass sie von ihren männlichen Arbeitskollegen nicht anerkannt werden, oder sich in ihrem Beruf nicht behaupten können.


Meine Quelle: Ausbildung.net

Bis vor 5 Jahren war es Frauen auch nicht erlaubt, unter Tage zu arbeiten. Das wurde aber aufgehoben.

Oh, das das aufgehoben wurde wusste ich gar nicht ^^ wieder was gelernt

0

Heutzutage gibt es keine Berufe die nur ein Mann oder nur eine Frau ausüben darf. Aber man kann sagen welche Berufe von wem am meisten ausgeübt werden. Frauen sind mehr im sozialen und im pflege Bereich tätig wie zB Kindergärtnerin, Krankenpfleger, Artzthelfer bzw Zahnartzthelfer ect und die Männer sind im Handwerklichen oder technischen Bereich tätig wie zB Industriemechaniker, Kfz-Mechaniker, Informatiker ect

Was möchtest Du wissen?