Ausbildungsbeginn September 2011 schon zu spät?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt ganz darauf an, welche ausbildung du anstrebst. am ehesten kundig machen kannst du dich beispielsweise bei der jobbörse der arbeitsagentur im netz. da findest du freie ausbildungsstellen auch noch für dieses jahr.

IchBinRap 07.07.2011, 11:22

Danke sehr für dich Anteort :) Ich suche eine Ausbildung zu Fachinformatiker - Systemintegration. Habe gerade bei der Jobbörse nachgeschaut. Ist die Seite auch immer aktuell? Ich meine löschen die Betriebe ihre Einträge oder lassen Sie es noch drinn wenn die Stelle schon besetzt ist?

Ansonsten lieber mal anrufen denke ich :)

0
stefXD 07.07.2011, 11:23
@IchBinRap

ja ein anruf hilft da immer, ansonsten orientiere dich an dem datum der letzten aktualisierung, der ist auf der angebotsseite immer mit vermerkt.

0

habe vor kurzem mich für einen ausbildungsplatz für august beworben und den noch ohne probleme bekommen. kommt auch darauf an was du für eine ausbildung machen willst (ob sie leute dafür suchen etc..)! :)

Versuch es einfach mal, Du kannst ja mit dem Abbrechen warten, bis Du eine Stelle fest in der Tasche hast. Außerdem gibt es ja oft Nachzügler oder Leute, die erst Mitte des ersten Lehrjahres einsteigen, gab es bei mir auch. Bei uns sind sogar welche erst im April dazu gekommen, also ca. 3 Monate vor Ende des ersten Lehrjahres. Einfach mal bewerben und gucken was rauskommt.

es gibt tatsächlich noch einige wenige freie Stellen, ruf also am besten die Betriebe an, bevor du Bewerbungen umsonst schickst! Solnage du aber keinen Arbneitsvertrag unterschrieben hast, solltest du dein Studium nicht abbrechen, damit du nicht nachher auf der Straße sitzt!

Was heißt denn dir macht das Studium Angst? Kommst du klar oder hast du einfach keine Lust mehr? Falsche Themenrichtung?

IchBinRap 07.07.2011, 11:25

hi lucky :)

also es ist so: Ich studiere Technische Informatik. Naja ich kann mir einfach kein Ziel setzen um sagen zu können: Ich werde mein Stuidum jetzt zu Ende bringen bzw. werde es versuchen.

Und die Themenrichtung stimmt niht ganz. Also Hardwarebezogen interessiert mich das Studium aber das Programmieren macht mich kaputt. Ich fühl mich wirklich wie ein Versager der nichts erreichen wird. Ich weiß, nichts ist selbstverständlich aber ich bin 21 und es wird bald Zeit mir ein Ziel zu setzen aber irgendwie bin ich eine Person, die schnell Angst bekommt und dann die Hoffnung verliert. Hoffe du verstehst das ...

0
lucky1988 07.07.2011, 12:06
@IchBinRap

klar! Ein Freund von mir hat Mathematik studiert und sit auch am programmieren gescheitert... Aber: Er hat es so lange durchgezogen bis er einen Ausbildungsplatz fest hatte, denn ein Loch im Lebenslauf nach abgebrochenen Studium sieht in einer Bewerbung gar nicht gut aus! Versuche dir das beste aus deinem Studium zu ziehen und zeih es so lange durch, bis du was fest hast!!

Ich wünsche dir ganz viel Glück und Erfolg dabei ;-)

0

Eigentlich ist die Zeit dafür zu spät. ABER: In den letzten Jahren war es immer so dass Betriebe noch offene Stellen haben zu dieser Zeit. Lass dich bei der Arbeitsagentur beraten.

IchBinRap 07.07.2011, 11:14

Danke sehr für die Antwort. Werde mich unverzüglich beraten. Eine kleine Frage noch: Wenn ich kein Ausbildungsplatz finde bin ich dann ein Jahr arbeitslos? Ich meine Nehmen die Betriebe nur im September Azubis?

Was könte ich denn in dieser Zeit machen? Keine andere Wahl außer Praktikum oder?

0
stefXD 07.07.2011, 11:22
@IchBinRap

gibt ja jetzt den bundesfreiwilligendienst. oder ein fsj beispielsweise wäre noch ne möglichkeit, das eine jahr zu überbrücken.

ausbildungen beginnen grundsätzlich ab 08/09 jeden jahres.

0

Ich denk dass es schon zu späte ist... Aber probieren kannste du es ja noch... Oder du gehst ma auf das Arbeitsamt!!

Was möchtest Du wissen?