ausbildungsbeginn in der schweiz

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gegenfrage an was für eine Ausbildung hast Du gedacht ? Was bringst Du für Vorrausetzungen? Für Studierende Ausländer kann ein Stipendium gesprochen werden welches Ihnen ein Studium bzw den Besuch einer Hochschule ermöglicht. Siehe hierzu: http://www.sbf.admin.ch/htm/themen/bildung/stipendien/eskaslaender/Deutschlandde.html Wenn Du an eine Lehre gedacht hast gibt es keine Unterstützung und für den Lehrbeginn 2011 bist Du wohl zu spät, den die Lehren beginnen im August, es gibt auch kaum noch freie Lehrstellen. Aber Du kannst ja selber nachsehen hänge Dir im Kommentar den Link zur Lehrstellenbörse an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von der Schweiz bekommst du sicher gar nichts! Allenfalls sind die Deutschen froh dich los zu sein, und geben darum was. Hab schon gelesen, dass Arbeitslose eine Art Abschiedsgeld bekämen.

Grundsätzlich bekommst du nur eine Aufenthaltsgenehmigung für die Schweiz, wenn du nachweisen kannst, dass du für den Lebensunterhalt aufkommen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?