Ausbildung/Lehre im Gefängnis zu welcher Zeit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,
wenn du im Gefängnis eine Ausbildung machst, dann ist das genau so, als ob du in Freiheit eine Ausbildung machst.
Du gehst ganz normal tagsüber in deinen Ausbildungsbetrieb und einmal die Woche in die Berufsschule.
Hierbei gibt es verschiedene Varianten, die sowohl von der Strafzeit, dem Delikt und der Dauer der noch abzusitzenden Strafe abhängt.
Entweder du wirst in der Anstalt von einem Anstaltslehrer oder Berufsschillehrer unterrichtet, oder du bekommst Ausgang für die Schule. Das kommt halt drauf an, auch welches Bundesland es ist.

LG Mata

Ausbildung bzw Umschulung macht man während des Tages,  zur normalen Arbeitszeit.  

Ein Fernstudium wäre eher eine Freizeitgestaltung.

Hallo.

Eine Lehre in dem Gefängnis ist genau so wie im normalen leben.

Morgens zur Arbeit Mittag und am Abend Feierabend.

Berufsschule wie in anderen Berufen auch.

Was möchtest Du wissen?