Ausbildungen mit sprachen (koreanisch)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich habe ehrlich gesagt noch nie von einer Ausbildung gehört, in der deine asiatischen Wunschsprachen gelehrt werden.

Du könntest höchstens in einer Firma anfangen, die Beziehungen zu den besagten Ländern hat und so "nebenbei" die Sprachen lernen, aber wenn man bedenkt wie schwer Chinesisch, Koreanisch und Japanisch sind, wird dir das ohne einen guten Lehrer nichts bringen außer ein paar Phrasen.

Und auch wenn es hart klingt: man wird überall mal auf Sachen treffen, auf die man keinen Bock hat. Man muss das große Ziel vor Augen haben. Ich selbst habe nämlich öfter ein ähnliches Motivationsproblem, aber musste mich auch schon länger von der Vorstellung verabschieden, dass man in seiner Ausbildung/ seinem Studium nur mit Dingen konfrontiert wird, die man toll findet.

Darf ich denn fragen ob du dich mit Französisch und Spanisch nicht anfreunden konntest, weil sie dir zu schwer waren oder aus anderen Gründen? 

Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymuspp
11.12.2015, 13:23

Erstmal Danke für deine ehrliche Antwort (: naja ich hatte spanisch während der schule, eigentlich bin ich jemand der sehr schnell lernt aber ich habe nach 2 Jahren nicht mal mehr den Satz "Hallo ich heiße.." im kopf. Ich nenne es liebend gerne "Unterrichtstrauma" denn wir haben nie wirklich spanisch gelernt, die klasse War laut und die Lehrerin hat sich ablenken lasse oder teilweise selbst kein Bock. sprich wir hatten 2 Stunden und nur während der ersten wurden Hausaufgaben verbessert und neue aufgegeben. Mehr nicht. Und ich kann das r gar nicht rollen was vor allem in der spanischen Sprache sehr wichtig ist. Koreanisch lerne ich momentan, ich wollte immer eine der drei Sprachen lernen aber korea hat einfach das leichtere alphabet, was das selber lernen auch noch mal erleichtert. (es hat glaube ich keine 2 Tage gebraucht bis ich es konnte), aber da ist das Problem, das Kurse der Arbeitsagentur hier kein koreanisch anbieten, das es für Bayern nicht geprüft ist. Da die community Deutschland weit vertreten ist hatte ich gehofft jemand aus einem anderen Bundesland was weis (Hessen z.b hat koreanisch kurse) soo das War eine unnötig lange Antwort ich hoffe das stört nicht ^^

0
Kommentar von anonymuspp
11.12.2015, 20:24

Ah Danke, ich würde dich gerne anschreiben, du hast nämlich schon ein bisschen mehr Ahnung als ich :D

1

Groß und Aussenhandel... Aber auch wirtschaftlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?