Ausbildung,Berufsausbildungsbeihilfe,Wohnung und Gehalt des Partners

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Partner spielt bei der Bewilligung von BAB KEINE Rolle. Anderes ist es, wenn man verheiratet ist, dann wird der Ehepartner mit veranschlagt!!!! Im Gesetzestext für die BAB Bewilligung führt der Begriff "Lebenspartner" oft zur Verwirrung. Lebenspartner -im Sinne des Gesetzes- ist aber die eintragene, gleichgeschlechtliche (!!!) Partnerschaft.

Ein Partner spielt bei der Bewilligung von BAB KEINE Rolle. Anderes ist es, wenn verheiratet ist, dann wird der Ehepartner mit veranschlagt!!!! Im Gesetzestext für die BAB Bewilligung führt der Begriff Lebenspartner oft zur Verwirrung. Lebenspartner -im Sinne des Gesetzes- ist aber die eintragene, gleichgeschlechtliche (!!!) Partnerschaft.

Das Einkommen vom Freund wird mitgerechnet. Der Umzugstag/Einzugstag ist egal. Antrag stellen kannst du immer. Wie viel Geld du bekommen wirst, errechnet sich aus beiden Einkommen.

Was möchtest Du wissen?