Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte- was lernen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Praxis gehts am besten, da gibt es wenig, was man "trocken" und ohne die konkreten Abläufe des Ausbildungsbetriebs lernen könnte. Aber wenn du das noch nicht kannst: Lerne Zehnfingerschreiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na zum Beispiel lies das Bürgerliche Gesetzbuch, das Strafgesetzbuch, die StPO, das Grundgesetz, strafrechtliche Nebengesetze und und und je nach Aufgabengebiet des Rechtsanwaltes. Vor allem lerne "Amtsdeutsch" verstehen. Du wirst erfahren was ich meine. Beispiel? Eine Gruppe größerer grüner Pflanzen heißen: Raumübergreifendes Großgrün.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?