Ausbildung zur Nageldesignerin möglich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hm,

Also ich bin gelernte Friseurin und mache aufgrund meiner Schwangerschaft und LANGEWEILE einen Nageldesignkurs über Fernlehrgang.

Für Nageldesigner gibt es keine direkte Ausbildung. Es ist auch kein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf, es handelt sich hier vielmehr um eine Spezialisierung/ Weiterbildung auf einen bestimmten Bereich. Die Ausbildungszeiten variieren von 1 Tag bis 8 Monate. Wobei ich sagen muss an einem Tag lernt man weder die Hygienegrundlagen , noch Nagelerkrankungen, was eigentlich das "Grundwissen" wäre.

Zudem kannst du nicht gleich als Nageldesignerin durchstarten, denn du brauchst erst mal viel Übung bzw Modelle bevor du professionell an Fremden arbeitest. Denn du kannst andere ganz arg verletzen und dann wirds teuer (Schadensersatzklage/ Körperverletzung). Probiere viel an deinen Nägeln um ein Gefühl zB für das Feilen zu bekommen. Feilst du zu viel runter wirds schmerzhaft bzw kann sich dann dort auch mal ein Pilz etc bilden.

Solltest du Fragen haben zum Nageldesignkurs, kannst du mich gerne per PM anschreiben.

Überlege diesen Schritt zur Nageldesignerin gut, denn es ist kein schnelles Geld zu machen wie viele denken. Es gehört viel Übung, Zeit, Geld und Ausdauer dazu. =)

Leider nein, das ist kein Lehrberuf und du musst auch keine Gesellenprüfung machen.gerade deshalb gibt es so viele, die meinen sie können das schnelle Geld machen und müssen aber ganz schnell wieder schließen, weil sie keine Ahnung von der Materie haben

Was möchtest Du wissen?