Ausbildung zur medizinischen fachangestellten ist es schwer oder leicht? bitte hefennnnn

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da kommt es eben aber drauf an, welche "nötigen Abschlüsse" du hast. So eine Verkürzung bekommst du aber nicht ohne Weiteres genehmigt, wenn du nicht im gleichen Berufsfeld schon eine Ausbildung gemacht hast. Erst musst du im ersten Jahr eine gute Leistung nachweisen. Normalerweise, keine Ahnung, was diese nötigen Abschlüsse bei dir sind. Schwerer oder mehr wäre es nicht. Du müsstest nur das gleiche in kürzerer Zeit lernen, das ist vor allem in der Praxis halt schwieriger. Wenn du aber Blutabnahme und so schon kannst, ist das ja egal.

Mehr Info:

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/berufId.do?_pgnt_act=goToAnyPage&_pgnt_pn=0&_pgnt_id=resultShort&status=A01

Schwer oder leicht lässt sich nicht sagen, wie kannst du das überhaupt fragen? Ich finde Rechtschreibung zB leicht, aber andere hacken sich daran die Finger kaputt. Ist zu subjektiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von japonika
14.10.2011, 20:31

danke für die antwort ich werde gleich mal den link anklicken vielen dank für deine hilfreiche antwort:)

0

Bezüglich deine Freundschaftsanfrage und die dort gestellte Frage. Du hat nicht richtig gelesen (oder verstanden). Ich habe keine Ausbildung als Med. FA gemacht. Damit kann ich dir auch nicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von japonika
14.10.2011, 22:33

es ging aber um eine frage bezüglich der ausbildung als medizinische fachangestellte und deine antwort war : ich habe vorne und hinten verkürzt und somit nur 10,5 monate gemacht :S check ich nicht.. was hast du denn dann 10 monate gemacht frage nur aus interesse...

0

Was möchtest Du wissen?