Ausbildung zur Kinderkrankenschwester? Alternativen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

- vorweg "wäre" es gut für dich, dein Realschulabschluss und deine zukünftige Karriere, wenn du auf deine Rechtschreibung achtest. -

1. Dir steht die Welt offen. Du könntest beispielsweise irgendwo als Aushilfe arbeiten (Supermärkte oder andere Läden stellen teilweise ab 16 ein) und Berufserfahrung sammeln - das wird heutzutage immer gern gesehen und du würdest schon Geld verdienen.

2. Ich würde dir empfehlen etwas zu Arbeiten, was dich weiter bringt und wo du was für deine Ausbildung lernen kannst. -> Alles was mit dem Umgang mit Menschen und mit Medizin/Pflege zu tun hat.

3. siehe 2.

4. würde ich dir nicht unbedingt empfehlen, falls du doch noch die Schulbank ein paar Jahre drücken willst, eine Schule die deine sozialen/medizinischen Fähigkeiten verbessert


Beste grüße

cry


Was möchtest Du wissen?