Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik, muss man dafür 18 sein?

1 Antwort

Nein, muss man nicht. Es wäre aber schon von Vorteil.

Bei diesem Berufsbild wird viel geschleppt und nachts sowie an Wochenenden gearbeitet. Da lässt das Jugendarbeitsschutzgesetz kaum Spielraum für eine praxisnahe Ausbildung.

Es dürfte kaum ein Betrieb bereit sein, diese logistische Herausforderung anzunehmen. Denn eigentlich bist Du nur schwer einsetzbar.

47

Noch ein Tipp:

Versuch's mal bei einem städtischen Theater. Dort gibt es geregelte Arbeitszeiten und Betriebs- bzw. Personalräte, welche auf die Einhaltung des JArbSchG achten.

Und wenn Du anfangs nur bis 20 Uhr arbeitest und zeitnah 18 wirst, dann hat sich das Thema (bis auf den Urlaubsanspruch) eh erledigt.

0

Was möchtest Du wissen?