Ausbildung zur altenpflegerin mit einem vollzeitjob als altenpflegehelfer möglich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Möglich ist alles. jedoch wie willst du das alles unter ein Hut bringen?

Schule, praktische Einsätze während der Ausbildung und dann noch vollzeit arbeiten?

Das wird nicht klappen.

Denn die 3 jährige APF Ausbildung wird dich fordern, und zwar nicht zu knapp.

Und dann welche Ausbildung hast du denn nun?

Erst schreibst du du bist Altenpflegehelferin beschäftigt, dann schreibst du du hast keinen Abschluß.

Ohne Abschluß, sprich angelernter Helfer in der Pflege, ist was anders als ein einjährig examinierter Altenpflegehelfer.

Und welchen Abschluß hast du versemmelt?

Den Hauptschulabschluß oder die APH Ausbildung?

Um die 3 jährige Altenpflegefachkraft machen zu können ist ein Hauptschulabschluß erforderlich.

Es gibt auch die Möglichkeit zuerst das einjährige mit Erfolg abzuschließen, und bei einem Notenschnitt von mind. GUT, kannst du dann die 3 Jährige draufsetzen.

Beim RP ist dann zu beantragen, dass du anstatt 3 Jahre nur noch 2 Jahre ableisten musst.

Das ist aber nicht in jedem Bundeslangd möglich.

Was möchtest Du wissen?