Ausbildung zum Sportmanager. Voraussetzungen, Inhalte etc.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Eine direkte Ausbildung zum Sportmanager gibt es nicht. Man kann allerdings an einigen Hochschulen Sportmanagement studieren. Aber auch viele nicht mehr aktive Sportler können mit Hilfe von Lehrgängen sich in diesem Bereich weiterbilden.
  2. Die Voraussetzung für das Studium ist eine (Fach-)Hochschullreife.
  3. Als Sportmanager kannst du bei Sportvereinen oder im Eventmanagement arbeiten.
  4. Wende dich dafür an die Hochschulen.

Gibt es den irgendwelche persönlichen Fähigkeiten die man bruacht bzw. Charaktereigenschaften?

0

Hallo, schau Dir mal die ESM-Academy an. Habe schon viel Gutes von der ESM-Academy in Nürnberg gehört. Bei denen haben schon einige Bundesligaspieler studiert !

Hey!

Mir geht es auch ganz ähnlich. Möchte auch unbedingt später einen Beruf mit Sport haben, weiß aber noch nicht welchen außer, dass ich kein Sportmanager werden will (kann dir deshalb nicht so viel über diesen Beruf schreiben aber schau mal hier: http://www.sportmanagement-studieren.de/sport-studium-sportmanagement/studium-sportmanagement-studieren/)

Alternativen:

  1. Sporttherapeut: Da musst du Sportwissenschaften studieren mit Nebenfach Sporttherapie, finde ich ganz interessant aber anscheinend gibt es da nicht viele Jobs...

  2. Sportpsychologe

  3. Sportphysiotherapeut: Da musst du eine Ausbildung bzw. Studium machen und dann noch eine Fortbildung

  4. Sportmediziner: Studium: Medizin und dann noch Fortbildung zum SPORTmediziner

  5. Sportlehrer

  6. Fitnesstrainer/ Personal Coach

oder dann eben auch in die Richtung mit Ernährung, wo du dann eben "dicken" Leuten hilfst beim Abnehmen...

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich melden.

LG

Abitur und Ausbildung klapp es?

Ich möchte eine Ausbildung dieses Jahr starten,doch ich weiß nicht ob ich eine finde,deshalb möchte ich ein Plan B und das heißt Abitur. Kann ich mich z.B heute fürs Abitur bewerben,damit ich gesichert bin und wenn ich doch noch ein Ausbildungsplatz abbrechen? Also,Abitur dann abbrechen,wenn die mich annehmen?

Ich will aber eine Ausbildung starten,aber wenn ich die nicht bekomme dann Abitur.Wenn ich die bekomme,doch ich hab mich schon dür das Abitur beworben und die haben mich genommen,kann ich dann ablehnen?

Danke für die Antworten

...zur Frage

Müssen Prostituierte eine Ausbildung abschließen?

da es ein anerkannter Beruf ist. 

Wenn ja, wie lange dauert die Ausbildung ? Welche Voraussetzungen muss man vorweisen?

Aufstiegschancen? (Master/Bachelor)?

...zur Frage

Wie wird man Pilot bei der Polizei?

Wie wird man bei der Polizei Hubschrauberpilot? Welche Voraussetzungen? Wie ist die Ausbildung?

LG

Jogl

...zur Frage

Studieren nach ohne Abitur?

Nach meiner Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker möchte ich gerne Studieren. Ohne Abitur sollte es mit bestimmten Voraussetzungen möglich sein, Fachbezogene Fächer wie Maschinenbau zu studieren.

Ich würde aber gerne Physik studieren. Wäre das möglich

...zur Frage

Wann muss ich mich für das Fachabitur oder Abitur bewerben?

Ich brauche um das Abitur machen zu können eine schulische Empfehlung die ich erst im Januar beantragen soll. Wenn ich sie bekomme: soll ich mich dann erst nach dem Halbjahr für das Abitur bewerben ?

Mir wurde gesagt man kann sich auch ohne die Emfehung für das Fachabitur bewerben. Ich wollte mich nun an einer höheren Berufsfachschule (Ausbildung und Fachabitur gleichzeitig) bewerben nur wann muss ich das ? Auch erst zum Halbjahr ?

Danke für jede Hilfe die Leher können mir nämlich nicht weiterhelfen.....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?